Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.09.2002

SHKG-Sonderschau zu erneuerbaren Energien


Sonderschau und Forum von SHKG und efa thematisieren erneuerbare Energien.

"Erneuerbare Energien - Perspektiven für jeden" lautet der Titel einer Sonderschau zur Fachmesse SHKG, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation, die vom 25. bis 28. September 2002 in Leipzig stattfindet. Mitveranstalter der Schau ist die FBT Bad Dürkheim, die vom 25. bis 27. September die Elektro-Fachmesse efa veranstaltet. Die Sonderschau gibt den Messebesuchern in Form von Vorträgen und einer Ausstellung einen Überblick zu Neuentwicklungen bei Wärmepumpen, Brennstoffzellen in der Solarthermie, Photovoltaik und anderen erneuerbaren Energien. Außerdem schildern Experten ihre Erfahrungen bei der Anwendung neuer Technologien und berichten über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Darüber hinaus zeigen sie den Handwerkern Möglichkeiten auf, mit welchen Technologien sie sich neue Geschäftsfelder erschließen können. Die Schau ist in der Glashalle zu sehen und befindet sich damit genau zwischen den Ausstellungshallen der SHKG (Halle 3) und der Elektro-Fachmesse efa (Halle 2).

In der Ausstellung präsentiert unter anderem die Firma Alpha- InnoTec GmbH kompakte, hochintegrierte Wärmepumpen. Thermostrom aus Österreich zeigt ein Blockheizkraftwerk (2-50 kW), das mit kalt gepresstem Rapsöl arbeit. In der Exposition ist auch die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. München (DGS) vertreten. Die gemeinnützige, bundesweit tätige Vereinigung von Solartechnikern, Solarwissenschaftlern und Bürgern aus allen Gesellschaftsschichten ist zudem Träger des Vortragsprogramms und Diskussionsforums, das den Ausstellungsbereich mit täglich stattfindenden Vortragsveranstaltungen ergänzt.

Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms stehen an allen vier Messetagen praxisnahe Beiträge zur Funktionsweise von photovoltaischen, solarthermischen und modernen Pelletheizungsanlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser einschließlich deren Auslegung, Planung und Bau. Darüber hinaus wird über aktuelle Forschungs- und Entwicklungstendenzen auf diesen Gebieten informiert. Von besonderem Interesse für Handwerker dürften das Thema "Energieoptimiertes Haus" und eine vergleichende Betrachtung von Niedrigenergie-, Passiv- und Energieplushaus sein. Die Vorträge sind auf maximal eine Stunde begrenzt, so dass für die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit zur Diskussion bleibt.

Unter dem Motto "Berufe mit Perspektive" erhalten Lehrlinge und Ausbilder am Mittwoch, dem 25. September 2002, von 10.00 bis 12.30 Uhr Informationen zu Fragen der Aus- und Weiterbildung auf den Gebieten Solarthermie und Photovoltaik. Die Vorträge und Diskussionen unter dem Titel "Perspektiven für meinen Betrieb" am Freitag, dem 27. September richten sich vor allem an Handwerker. Hier geht es um allgemeine Aspekte der Nutzung erneuerbarer Energien und ihrer Zukunft, um Fördermaßnahmen von Bund und Ländern sowie um Fragen der Wirtschaftlichkeit, Werbung und des Marketings.

Darüber hinaus erläutern die ausstellenden Firmen in Kurzvorträgen unter dem Titel "Erneuerbare Energien in der Praxis" und "Technische Innovationen" technische Neuentwicklungen und Verfahren und laden zur Diskussion ein.
Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst du 120 m in 20x2 (16mm Innen) verlegen. bei 4 l/min noch 80m. Ob 3 l/min ausreichen, hängt von Heizlast und Spreizung ab. Da musst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom ist das völlig ungeeignet. Die herausgeblase Luft prallt gegen den Deckel und bildet einen Rückstau. Unter dem Deckel gehört wenigstens ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik