Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.10.2018

Neue Fertigungslinie für Wärmepumpen eingeweiht

Die Vaillant Group hat in Remscheid eine neue Fertigungslinie für Wärmepumpen eingeweiht. In der Fertigungslinie werden die neuen Wärmepumpen recoCOMPACT exclusive und versoTHERM plus gefertigt. Wärmepumpen haben für die Vaillant Group eine große strategische Bedeutung. Deshalb investiert das Unternehmen erheblich in seine Wärmepumpenkompetenz und baut diese am Unternehmenshauptsitz weiter aus.

Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, Vaillant Group CEO, Sven Hansmeier, Geschäftsführer der FIBAV Gruppe, Dr. Tillmann von Schroeter, Geschäftsführer Vaillant Deutschland, und Lutz Forßmann, Werksleiter Remscheid (von links nach rechts)<br />Bild: Vaillant
Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, Vaillant Group CEO, Sven Hansmeier, Geschäftsführer der FIBAV Gruppe, Dr. Tillmann von Schroeter, Geschäftsführer Vaillant Deutschland, und Lutz Forßmann, Werksleiter Remscheid (von links nach rechts)
Bild: Vaillant

Die neue Fertigungslinie besteht aus 32 Stationen auf 120 Metern Gesamtlänge. Dazu gehören Vor- und Endmontage sowie die Fertigung der Kältekreise. Die Fertigungslinie liegt in unmittelbarer Nähe zum Forschungs- und Entwicklungszentrum (F&E-Zentrum) des Unternehmens, das momentan gebaut wird. Ein wichtiger Bestandteil des F&E-Zentrums ist ein 9.000 Quadratmeter großes Testcenter, in dem unter anderem 40 Wärmepumpenprüfstände untergebracht sein werden.

Beide Luft/Wasser-Wärmepumpen beziehen Energie aus der Umgebungsluft. Die innen aufgestellte recoCOMPACT exclusive ist eine kompakte Komplettlösung und sorgt für Wärme, Warmwasser und frische Luft sowie auf Wunsch auch für Kühlung. Die ebenfalls innen aufgestellte Wärmepumpe versoTHERM plus kann mit weiteren Komponenten zu einem individuellen System zur Wärme-, Warmwasser- und Frischluftversorgung flexibel zusammengestellt werden. Auch die Kombination mit Photovoltaik ist mit beiden Systemen möglich. Ab Oktober 2018 werden beide Produkte zunächst in Deutschland und Österreich vertrieben. Der Verkaufsstart in zahlreichen weiteren Ländern erfolgt ab Januar 2019.

Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Zu 1. Die fallende Vergütung gilt dann für Neuanlagen. Wenn du deine Anlage ans Netz nimmst, dann ist die Vergütung fix für die nächsten 20 Jahre. Wenn du deine Anlage heute ans Netz bringst, kriegst...
Buderus Deutschland schrieb: Hallo oficekik, unter bestimmten Betriebsbedingungen können elektrische Bauteile überlastet werden. Das kann sich im Laufe der Zeit durch einen Ausfall (Störung) äußern. Erfahrungsgemäß werden dann...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik