Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.12.2018

Danfoss Link nun kompatibel mit Amazon „Alexa“

Temperatur mit Ansage

Danfoss geht in Sachen Smart Heating den nächsten Schritt – seit September ist das intelligente Heizsystem Danfoss Link mit Amazon „Alexa“ kompatibel. Nutzer können nun ganz einfach per Sprachsteuerung zuhause die Kontrolle über ihre Wunschtemperatur übernehmen.

Das intelligente Heizungssystem Danfoss Link ist inzwischen mit Amazons „Alexa“ kompatibel. Über alle Echo-Lautsprecher von Amazon können Link-Besitzer per Sprachbefehl ihre Heizung individuell auf Wunschtemperatur regeln.<br />Bild: Danfoss
Das intelligente Heizungssystem Danfoss Link ist inzwischen mit Amazons „Alexa“ kompatibel. Über alle Echo-Lautsprecher von Amazon können Link-Besitzer per Sprachbefehl ihre Heizung individuell auf Wunschtemperatur regeln.
Bild: Danfoss

Danfoss Link ist jetzt kompatibel mit Amazon Alexa, damit bekommt Alexa ein neues Skill, so dass Nutzer einfach per Sprachsteuerung ihre Wunschtemperatur einstellen können. Dazu ist nur ein Echo-Lautsprecher von Amazon nötig. Sobald die Alexa-App auf das Handy heruntergeladen und mit dem Link CC verbunden ist, kann Alexa auf Link zugreifen. Anfangs haben Nutzer die Auswahl aus drei Sprachbefehlen: Sie können Alexa nach der aktuell vorherrschenden Temperatur fragen, für ausgewählte Räume die Wunschtemperatur exakt bestimmen sowie die Temperatur hoch- oder herunterfahren. All dies ganz bequem über ein einfaches Sprachkommando.

Mit der modernen Smart-Heating-Lösung Link von Danfoss können die Nutzer bis zu 30 elektronische Link-Connect-Thermostattypen von Danfoss per Funk geregelt werden. Zusätzlich zu der einfach zu bedienenden Link App, ermöglicht der Touchscreen von Zentralregler die genaue Temperatureinstellung für jeden Raum. Über die Konfiguration von Tagespläne sowie ein Abwesenheits- und Urlaubsmodus wird die Raumtemperatur zu den individuell vordefinierten Zeiten nach Wunsch eingesetzt. Energie- und Heizkosten lassen sich so merklich senken. Mit der kostenlosen Link-App ist auch stets von unterwegs der Zugriff auf das Heizsystem möglich.

"Alexa“ ist die Sprachassistentin für Amazons intelligente Lautsprechersysteme. Nutzer können per Sprachbefehl an Alexa Musik abspielen, Antworten auf Fragen aus dem Internet recherchieren oder weitere vernetzte Haushaltsgeräte wie Lampen oder den Fernseher steuern. In den kommenden Monaten werden die bestehenden Sprachbefehlsoptionen von Danfoss Link für Alexa („Alexa Skills“) zusätzlich erweitert.

Aktuelle Forenbeiträge
de_koepi schrieb: 40kWh am Tag ist ordentlich, 190m^2 aber auch. Wieviele Personen wohnen da und nutzen beispielsweise exzessiv Dusche/Badewanne? Frostschutz...
Benny3112 schrieb: So... Mittlerweile sind einige Wochen vergangen. Aktuell haben wir tagsüber um die 5-7 Grad und nachts unter 0. Verbrauch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik