Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 28.10.2002

Europas Energiebranche im Konzentrationsprozess


Mehrzahl aller Transaktionen in Heimatmärkten.

Nach etwas mehr Zurückhaltung im ersten Quartal 2002 zeigt die Energiebranche zurzeit wieder eine zunehmende Fusions- und Übernahmebereitschaft. Dies hat eine kürzlich veröffentlichte Marktanalyse von PricewaterhouseCoopers (PwC)www.pwc.de ergeben. Laut PwC ist Europa in diesem Bereich noch immer dominierend, allerdings zeigt sich der Trend, dass auch US-Unternehmen verstärkt fusionieren. Die Gesamtzahl aller Transaktionen erhöhte sich im Vergleich zum zweiten Quartal im Vorjahr von 124 auf 127. Das Volumen stieg über 60 Prozent von 23,7 Mrd. (24,3 Mrd. Euro) Dollar auf 36,9 Mrd. Dollar (37,8 Mrd. Euro) an.

Als neue Entwicklung sieht PwC die verstärkten Transaktionen in Heimatmärkten. Die inländischen Fusionen und Akquisitionen präsentieren im zweiten Quartal 2002 rund 83 Prozent des Gesamtwertes aller Transaktionen. Im entsprechenden Vergleichszeitraum wurden lediglich 19 Prozent verzeichnet. "Man kann angesichts dieser Ergebnisse vermuten, dass Konsolidierungstendenzen in der Gas- und Stromindustrie sich als erstes in inländischen Übernahmen zeigen", kommentiert Werner Suhl, PwC, die Trends.

Ein prominentes Beispiel ist die im Mai 2002 angekündigte Übernahme von Teilen der Ruhrgas AG durch E.ON. Diese Transaktion steht in der Top Ten der Energiefusionen mit einem Volumen von 1,7 Mrd. Dollar (1,74 Mrd. Euro) an dritter Stelle. Ob die Entwicklung kurz- oder langfristig sein wird können auch die Branchenexperten von PwC nicht beantworten.


Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik