Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.10.2002

Brennwert für den Wohnbereich: Brötje EcoCondens BBS 2


Mit "SEHR GUT" bewertete Wärmezentrale wurde weiterentwickelt.

Eine Weiterentwicklung des Brennwert-Gas-Wärmezentrums EcoCondens BBS, stellt jetzt August Brötje GmbH vor. Durch die konsequente Umsetzung von praxisorientierten Anregungen ist es den Entwicklungsingenieuren gelungen, zeitgemäßen Heizkomfort mit niedrigem Wartungs- und Montageaufwand zu verbinden.

Mit der Einführung des EcoCondens BBS 1 war Brötje bereits 1999 Vorreiter und damit der erste Anbieter von Gasbrennwert-Units in variabler Kompaktbauweise.

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang auch der modulare Aufbau des neuen EcoCondens BBS 2. Mit drei Kesselgrößen wird ein Leistungsbereich von 3,5-28 kW abgedeckt.

In Kombination mit einem Schichtenspeicher (SSP mit 1351 Inhalt) oder dem Rohrwendelspeicher (RSP mit 1301 Inhalt) ergibt sich ein breites Anwendungsspektrum mit sechs Modellvarianten.

Durch den Einsatz einer ausgeklügelten Regelungstechnik steigt der Nutzungsgrad bei der Warmwasserbereitung mit dem Schichtenspeicher auf etwa 80 %. Die Vorteile der Brennwerttechnik kommen somit auch bei der Wassererwärmung zum Tragen.
Besonderer Wert wurde auf eine unkomplizierte und rationelle Aufstellung des Wärmezentrums gelegt. Die Systemkomponenten sind - durch die separate Lieferung der Module - einfach zu transportieren und können problemlos in Küchen, Bädern oder auf dem Dachboden installiert werden.

Auch die kompakten Gerätemaße (600x600x 1.600 mm), das ansprechende Design und der geräuscharme Betrieb sprechen für eine Integration des EcoCondens BBS 2 im Wohnbereich.

Das neuartige Brötje Andocksystem verbindet außerdem die Reduzierung der benötigten Arbeitsschritte mit hoher Passgenauigkeit und Kompatibilität. Der Slogan: "Heizungstechnik in Bestzeit" wird so zum Programm. Das zukunftsweisende Konzept kann auf die bewährte Wärmetauscher- und Brennereinheit des Ecotherm Plus WGB 2 zurückgreifen. Neben einer hohen Wirtschaftlichkeit verspricht die übersichtliche Anordnung der Bauteile problemlose und Zeit sparende Wartungsarbeiten.

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik