Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 22.03.2019

Ohne Kälteschein installieren

Die Luft/Wasser-Wärmepumpen der AQUAREA T-CAP-Reihe als Monoblocks

Auch die Monoblock-Varianten der Panasonic T-CAP-Luft/Wasser-Wärmepumpen arbeiten im Niedertemperaturbereich bis zu einer Außentemperatur von -20 Grad nahezu ohne Leistungsabfall. Das schafft ausreichend Reserven für die optimale Auslegung der Wärmepumpenanlage auf den tatsächlichen Leistungsbedarf am Auslegungspunkt. Da die komplette Wärmepumpeneinheit mit Kältekreis im Außengerät untergebracht ist, lassen sich die Geräte schnell und einfach installieren. Auch der Anschluss von Kältemittelleitungen erübrigt sich.

Die Monoblock-Varianten der Panasonic T-CAP-Luft/Wasser-Wärmepumpen vereinen die hohe Effizienz der T-CAP-Systeme mit der praktischen Monoblock-Bauweise.<br />Bild: Panasonic<br />
Die Monoblock-Varianten der Panasonic T-CAP-Luft/Wasser-Wärmepumpen vereinen die hohe Effizienz der T-CAP-Systeme mit der praktischen Monoblock-Bauweise.
Bild: Panasonic

Durch die besondere Konstruktion des Kältekreises können die AQUAREA T-CAPs die Heizleistung auch dann noch ausschließlich über den Wärmepumpenprozess erbringen, wenn die Wettbewerber schon mit dem Elektroheizstab nachheizen müssen.

Die Kompakt-Systeme der T-CAP Reihe wurden für Installateure entwickelt, die Luft/Wasser-Wärmepumpen schnell und ohne Kälteschein installieren möchten, ohne dabei auf die Effizienz Panasonic der T-CAP-Luft/Wasser-Wärmepumpen zu verzichten. Die Geräte sind als Monoblock aufgebaut, d. h. für die kompakten Luft/Wasser-Wärmepumpen wird kein separates Innengerät benötigt.

Bei Bedarf stellen die Geräte sogar Vorlauftemperaturen von bis zu 60 °C zur Gebäudebeheizung zur Verfügung. So ersetzen oder ergänzen die T-CAP Monoblocks bei Bedarf auch veraltete Gas- und Ölheizungen im Bestand.

Natürlich können die Kompakt-Systeme der T-CAP-Reihe, wie alle Panasonic AQUAREA-Wärmepumpen, über Flächenheizung oder Konvektoren auch kühlen. Und auch das machen sie mit einem hohen EER von bis zu 3,17 (A35/W7) äußerst sparsam.

Über die AQUAREA Smart Cloud wird es für den Endkunden möglich, die Geräte mit dem Smartphone einzustellen. Mit der AQUAREA Service Cloud kann sich auch der Fachhandwerker für einen vereinfachten Service sowie Wartungs- und Optimierungsarbeiten mit der Wärmepumpe verbinden. Egal ob AQUAREA Smart Cloud oder AQUAREA Service Cloud: Endkunden oder Fachhandwerker sind in der Lage mit jedem beliebigen Endgerät, wie Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone, auf die Panasonic-Luft/Wasser-Wärmepumpe zuzugreifen und Temperatureinstellungen vorzunehmen, Timerfunktionen zu nutzen oder Verbrauchsdaten abzurufen.

Die äußerst effizienten und praktischen T-CAP-Kompakt-Wärmepumpen sind in der Monoblock-Bauweise mit 9, 12 und 16 kW lieferbar.

Panasonic PROClub - Unterstützung für Fachhandwerker

Sie möchten mehr über Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpen erfahren und kennenlernen, wie Panasonic das Fachhandwerk unterstützt, um für die Zukunft gerüstet zu sein? Dann melden Sie sich im Panasonic PROClub an!

Es erwarten Sie umfassende Informationen zu den Innovationen von Panasonic, kostenlose Tools zur Auslegung, Heizlastberechnung und Schallpegelberechnung sowie ein Energielabel-Generator und natürlich Projektunterstützung durch unser Fachberater-Team! Jetzt schnell anmelden und profitieren!

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik