Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.12.2019

PV-Montagesysteme: Mehr Flexibilität und weniger Lager mit einem Modulbaukasten

Aerocompact erleichtert Solarteuren die Montage mit neuem System für Metall- und Schrägdächer

Der PV-Montagesystemhersteller Aerocompact hat im Oktober seine neuen Montagesysteme für Metalldächer sowie Schrägdächer auf den Markt gebracht. Mit dem Metalldachsystem CompactMETAL und dem Schrägdachsystem CompactPITCH hat das Unternehmen zwei besonders flexible Systeme entwickelt. Sie funktionieren nach einem Baukausten-Prinzip, sodass mit denselben Bauteilen verschiedene Kombinationen möglich sind. „Weniger Komponenten bieten eine schnelle sowie effektive Montage und zugleich mehr Möglichkeiten.

Vertikale Ausrichtung mit 5° - 7° Aufständerung von PV-Modulen mit dem Montagesystem CompactMETAL.<br />Bild: AEROCOMPACT
Vertikale Ausrichtung mit 5° - 7° Aufständerung von PV-Modulen mit dem Montagesystem CompactMETAL.
Bild: AEROCOMPACT

System vielfach einsetzbar

Mit dem Metalldachsystem CompactMETAL lassen sich PV-Module auf verschiedenen Metalldacheindeckungen installieren – ob auf Trapezblech, Rundfalz, Stehfalz oder Winkelfalz. Nach Bedarf können Installateure die PV-Module sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Ausrichtung aufbauen. Damit bietet das System eine hohe Flexibilität und es ist schnell zu montieren. Außerdem erlaubt es eine Erhöhung von 5 cm bis 10 cm und eine Aufständerung zwischen 5° und 7° für eine höhere Energieausbeute und bessere Hinterlüftung. Die Montage erfolgt mit selbstbohrenden Schrauben ohne Spanbildung.

Kreuzschiene lässt höhere Lasten zu

Das Montagesystem CompactPITCH besteht größtenteils aus den gleichen Bauteilen wie das Metalldachsystem. Es ist jedoch als Schrägdachsystem für Ziegel- und Wellfaserzementeindeckungen konzipiert. Bei beiden Systemen spielt die neue Universalklemme CLM10 eine entscheidende Rolle. Diese ist zwischen 30 und 50 mm stufenlos höhenverstellbar und kann bei allen Aerocompact Systemen zur Anwendung kommen. Die zentrale Komponente des Systems ist die neue X40 Kreuzschiene, die in unterschiedlichen Längen und Maßen verfügbar ist und somit erhöhte Lastenaufnahmen ermöglicht. Auf diese Weise kann man mit nur wenigen Komponenten das System in unterschiedlichen Situationen zum Einsatz bringen. Das Unternehmen gewährt 25 Jahre Garantie auf jedes seiner Produkte.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
Website-Statistik