Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 16.09.2020

HUMMEL AG: Neue Fittinge für Trinkwasser und Heizung:

Mehr Sicherheit: Eine Lösung für zwei Systeme

Zwei neue Anschlüsse sowie die Klemmverschraubungen SpeedFIX und MKV-M ergänzen das HUMMEL-Sortiment mit Lösungen für Trinkwassersysteme. Handwerker können künftig auch auf T-Stücke und flachdichtende Anschlussnippel in UBA-konformer Ausführung zurückgreifen. Damit erfüllen diese Produkte alle hygienischen Werkstoffanforderungen der Trinkwasserverordnung des Umweltbundesamtes.

Das HUMMEL-Sortiment an UBA-konformen Komponenten für Trinkwassersysteme wächst kontinuierlich. Die Produkte können sowohl in Trinkwasser- als auch in Heizungsanlagen eingesetzt werden.<br />Bild: HUMMEL AG<br />
Das HUMMEL-Sortiment an UBA-konformen Komponenten für Trinkwassersysteme wächst kontinuierlich. Die Produkte können sowohl in Trinkwasser- als auch in Heizungsanlagen eingesetzt werden.
Bild: HUMMEL AG

Damit ergeben sich weitere Anwendungen und die Auswahl an Problemlösern für Trinkwasseranlagen steigt kontinuierlich. Ob Badrennovation, der nachträgliche Einbau von Trinkwasserarmaturen oder einfach bei jedem denkbaren Übergang von alten Metallrohren auf neue Verbundrohre – das HUMMEL-Sortiment bietet die passende Verbindungslösung.

Eine für alles! Diesem Prinzip folgt die HUMMEL AG bei der Sortimentserweiterung. Das bedeutet: Stahlrohradapter, Klemmverschraubungen und Anschlussteile können sowohl in Trinkwassersystemen als auch in Heizungsanlagen eingesetzt werden.

Für Handwerker hat das weitreichende Vorteile. Es besteht keine Verwechslungsgefahr auf der Baustelle und das verleiht natürlich ein hohes Maß an Sicherheit. Alle Produkte des Sortiments sind bestehen ausschließlich aus UBA-konformen Werkstoffen und erfüllen somit automatisch die notwendigen Hygieneanforderungen.

Dieses Prinzip bringt noch weitere Vorteile. Die Beschaffung bleibt einfach und unkompliziert. Die Lagerhaltung ist schlank und übersichtlich. Die HUMMEL-Problemlöser zeichnen sich auch durch eine sehr einfache Montage aus, bei der kein Spezialwerkzeug erforderlich ist.

Die Verschraubungen und Anschlussteile sind ausgelegt für eine Betriebstemperatur von bis zu 120⁰ Celsius in Heizanlagen und 95⁰ Celsius in Trinkwassersystemen bei einem Betriebsdruck von bis zu 10 bar. Damit erfüllen diese Komponenten alle Anforderungen an die gängigen Installationen.


Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik