Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.01.2021

Badezimmertrends 2021
Wir lieben unser Zuhause

Das Jahr 2020 hat unseren Lebensstil auf eine harte Probe gestellt. Viele lieb gewonnene Gewohnheiten haben sich verändert, scheinbare Gewissheiten gelten nicht mehr. Eines hat sich dabei besonders herauskristallisiert: Der Wert unseres Zuhauses. Hier wird gelebt, gearbeitet und Urlaub gemacht. Grund genug, unserem Zuhause 2021 höchste Aufmerksamkeit zu schenken.

Bild: Villeroy & Boch
Bild: Villeroy & Boch

Das Bad wächst mit seinen Aufgaben

Wir brauchen es für die Körperhygiene, die Morgenroutine und andere tägliche Verrichtungen. Aber: Das Bad kann mehr! Es ist unser privates Refugium, hier dürfen wir der Welt den Rücken kehren. Deshalb muss es nicht nur funktional sein, sondern unsere ganz persönlichen Wünsche erfüllen. Sanfte Farben, samtig weiche Oberflächen und dimmbares Licht machen das Bad 2021 zu einem Wohnfühlort, an dem wir gern mehr Zeit verbringen als nötig. Einen entscheidenden Beitrag dazu leisten wohnliche Badmöbel in warmen, erdigen Farben wie Truffle Grey und Soft Grey in der Kollektion Collaro - mit dimmbaren Lichtleisten für eine atmosphärische Badbeleuchtung. Einen großen Auftritt legt 2021 die Mattfarbe Stone White hin: Als Komplettlook verleiht sie ausgewählten Quaryl®-Badewannen wie Finion, Theano oder Oberon 2.0 eine samtig-weiche Haptik, die zu entspannten Stunden im heimischen Bad einlädt. Nebenbei lädt das Smartphone ganz selbstverständlich in der induktiven Ladestation im Finion-Regal - unverzichtbar in Zeiten des Homeoffice.

Drinnen und Draußen werden eins

Egal ob Garten, Terrasse oder Balkon: Private Außenbereiche sind der Luxus der Stunde. Nach der Küche erobert daher 2021 auch das Badezimmer den Außenbereich. Mit Outdoor-Whirlpools von Villeroy & Boch erfüllt sich der Traum vom privaten Outdoor-Spa. Hier kommen Sportler, Gesundheitsbewusste und Wellnessfans gleichermaßen auf ihre Kosten. Denn dank der austauschbaren Jet-PaksTM wechselt die Massage im Handumdrehen zwischen sportlich, therapeutisch oder entspannt. Wer es gern eine Nummer kleiner möchte: Manchmal reicht es schon, bei der Badplanung umzudenken, um Innen- und Außenbereich verschmelzen zu lassen. Zum Beispiel, indem die Badewanne neben dem Fenster platziert wird und so den Blick in die Natur offenbart. Die Alternative für alle, die den Trend ohne viel Aufwand mitmachen wollen: Einfach eine Wand im Natur-Look gestalten oder das Bad mit exotischen Pflanzen aufwerten.

Ideen gegen Fernweh

Wer den Sommer zuhause verbringt, muss deswegen noch lange nicht auf Urlaubsfeeling verzichten. Villeroy & Boch bietet viele Möglichkeiten, sich die Welt nach Hause zu holen. Mit einem Dusch-WC hält der Komfort internationaler Tophotels im eigenen Bad Einzug. Es verbindet die Funktion von WC und Bidet und sorgt für einen Frischekick nach jedem Toilettengang. Das ViClean-I 100 von Villeroy & Boch punktet außerdem mit seinem besonders cleveren Design: Da die Technik in der Keramik integriert wurde, ist es optisch nicht von einem normalen wandhängenden WC zu unterscheiden. So fügt es sich harmonisch in die unterschiedlichsten Badgestaltungen - zum Beispiel ein Bad im maritimen Look. Ein blauer Artis-Waschtisch und eine passende Schürze für die freistehende Badewanne wecken Erinnerungen an den letzten Urlaub am Meer - und das jeden Tag.

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Gehen wir mal einen Schritt zurück: Der hydraulische Abgleich ist berechnet und passt somit theoretisch zur Heizlast des Raumes. Auch ist die Frage in wie Weit die Heizkurve berechnet wurde...
muensterlaender schrieb: Gestern unten 45 Grad. Tiefer darf es nicht, sonst funktioniert die Rücklaufanhebung über die PWM-Pumpe nicht. Hydraulik nach Herstellervorgaben von KWB. Problem ist, dass ich nur Ertrag von 11 Uhr...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik