Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.04.2021

Kompakt & sicher:
Heizen mit HDG Kaskadenlösungen

Wenn besonders flexibel mehr Wärme benötigt wird, bietet HDG mit der HDG Compact Kaskade bzw. der HDG K Kaskade perfekte Lösungen für jeden Wärmebedarf bis 190 kW an. Die Doppelkessel-Anlagen basieren auf der neuen HDG Hackschnitzelheizung HDG Compact 30-95E bzw. dem Pelletkessel HDG K35-60. Beide Produktreihen verbinden die jahrzehntelange Erfahrung von HDG in der Holzheiztechnik mit cleveren Innovationen. Kompakte Bauweise, einfache Installation, ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und besonders niedrige Emissionen: Das sind die Merkmale dieser leistungsstarken Hackschnitzel- und Pelletkessel – gerade auch als Kaskade.

HDG Kaskadenbesitzer Stefan Hild: „Mit der Kaskade habe ich für mein Wäremnetz die volle Ausfallsicherheit. Und das beim gleichen Platzbedarf und den gleichen Anschaffungskosten wie bei einem großen Kessel.“
HDG Kaskadenbesitzer Stefan Hild: „Mit der Kaskade habe ich für mein Wäremnetz die volle Ausfallsicherheit. Und das beim gleichen Platzbedarf und den gleichen Anschaffungskosten wie bei einem großen Kessel.“
Bei HDG besteht eine Kaskade aus zwei Kesseln die in einen gemeinsamen Pufferspeicher laden.<br />Bilder: HDG Bavaria
Bei HDG besteht eine Kaskade aus zwei Kesseln die in einen gemeinsamen Pufferspeicher laden.
Bilder: HDG Bavaria

HDG beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Thema „Heizen mit Holz“. Allen HDG Kesseln gemein sind Eigenschaften wie Robustheit, Langlebigkeit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sowie klimafreundlicher Betrieb. HDG Heizlösungen eignen sich für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche vom Einfamilienhaus, über Land- und Forstwirtschaft und Gewerbe bis hin zu Kommunen und Wärmenetzen. Mit der neuen HDG Kaskade setzt HDG wieder einen Maßstab in Sachen nachhaltiger Innovation.

Doppelte Leistung – doppelte Zuverlässigkeit

Bei erhöhtem Leistungsbedarf können HDG Heizanlagen miteinander zu einer Doppelanlage kombiniert werden, die gemeinsam einen Pufferspeicher lädt. Die HDG Compact Kaskade 130-190(E) besteht dabei aus zwei Hackschnitzelheizungen vom Typ HDG Compact 30-95(E); die HDG K Kaskade aus zwei Pelletkesseln vom Typ HDG K35-60.

Die Vorteile einer solchen Kaskadenlösung sind unter anderem der hohe Leistungsbereich, höchste Betriebssicherheit und eine bedarfsgerechte und flexible Wärmelieferung insbesondere bei schwankendem Energiebedarf. Die Anschaffungskosten für ein Kaskadensystem entsprechen dem von Einzelkessel-Anlagen was sich wiederum vorteilhaft auf die Wirtschaftlichkeitsberechnung der gesamten Heizanlage auswirkt.

Perfekt an den Wärmebedarf angepasst

Die HDG Kaskade passt sich perfekt an den Wärmebedarf an. Bei hoher Anforderung laufen beide Kessel. Bei niedrigem Bedarf wird im Wechsel nur ein Kessel eingeschaltet. Die Grundversorgung der angeschlossenen Verbraucher sowie eine ununterbrochene Wärmeversorgung sind so stets gewährleistet. Auch eine notwendige Wartung kann im laufenden Betrieb stattfinden. Ein weiterer Vorteil: Die Einzelkessel der Kaskade haben im Vergleich zu einer Einkessel-Anlage eine niedrigere Masse und damit eine geringere Aufheizzeit. Das System läuft so auch in Teillast im optimalen Wirkungsbereich. Durch den wechselweisen Betrieb reduzieren sich zudem die Betriebsstunden pro Kessel und die thermische Last nimmt ab. Dies erhöht die Lebensdauer der installierten Komponenten.

Flexible Optionen bei der Installation

Die Anlagen können an einen gemeinsamen oder an getrennte Kamine angeschlossen werden. Das Optimum an Ausfallsicherheit erreicht man mit zwei getrennten Austragungssystemen. Ist dies nicht möglich, kann mit der HDG Vario-Doppelfederkern-Raumaustragung ein Lagerraum mit zwei Kesseln flexibel genutzt werden.

Durch eine geschickte Platzierung der Kessel können Mindestabstände zum Teil halbiert werden. Auch bei wenig Platz kann so ein leistungsstarkes und flexibles System aufgebaut werden. Aber auch Aufstellungen in getrennten Räumen sind mit der HDG Kaskade jederzeit möglich. Der Platzbedarf einer Kaskade ist so in der Regel mit dem einer Einkessel-Anlage gleicher Leistung vergleichbar.


Intelligente Regelung mit HDG Control

Die Regelung des Doppelkessel-Systems übernimmt das Kaskadenmanagement der HDG Control. Verbraucher wie Heizkreise, Nahwärmenetze oder Brauchwasser können über dieses moderne Regelsystem mit Touch-Display ebenfalls geregelt werden. Über myHDG und die myHDG App kann das ganze System bei installierter „HDG Control WebVisualisierung“ auch per Computer, Tablet oder Smartphone verwaltet werden. Dazu ist nur ein einziger Zugang nötig.

Zusätzliche Förderung dank „Innovationsbonus“

Im Rahmen der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) werden Holzheizungen mit besonders niedrigen Emissionen, wie die neue HDG Compact 30-95E und damit auch die HDG Compact Kaskade 130-190E beim Brennstoff Hackschnitzel, zusätzlich mit 5 Prozent Innovationsbonus gefördert. Liegt ein individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) vor, können weitere 5 Prozent Förderung gewährt werden. Wenn eine Ölheizung ausgetauscht wird, sind so in Summe bis zu 55 % Gesamtförderung möglich!

Aktuelle Forenbeiträge
JonnyKanone schrieb: Hallo zusammen, ich habe gerade Strom- und Gasverträge verlängert und dabei festgestellt, dass sich abzgl. aller Boni etc. folgende Preise ergeben: - GAS: knappe 5 ct/kWh - STROM: knappe 26 ct/kWh Die...
gwodcz schrieb: Hallo liebe Forengemeinde, ich lese hier schon eine Weile mit und habe unglaublich viel von Euch gelernt. Dafür vielen Dank! Für andere Interessierte möchte ich hier mein Heisha Projekt vorstellen,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik