Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 13.04.2021

Mit starker Marke Richtung Zukunft

Pünktlich zur digitalen ISH startete Uponor mit einem komplett überarbeiteten Markenauftritt. Er macht nicht nur optisch deutlich: Der Spezialist für hygienische Trinkwasseversorgung, energieeffizientes Heizen und Kühlen sowie für zuverlässige Nahwärmenetze sieht sich gerüstet für die erausforderungen der Zukunft.

Das Logo von Uponor wird zukünftig durch den Slogan Moving Forward gestützt. Er steht für zukunftsorientierte Gebäudelösungen und Serviceleistung für die Kunden.
Das Logo von Uponor wird zukünftig durch den Slogan Moving Forward gestützt. Er steht für zukunftsorientierte Gebäudelösungen und Serviceleistung für die Kunden.
Der überarbeitete Markenauftritt <br />zieht sich durch alle Kanäle – von Broschüren über Anzeigen bis hin zu den Sozialen Medien. Sie alleerscheinen im neuen,frischen <br />Design, wie hier am Beispiel des <br />Produkt-Launches Ecoflex VIP gezeigt.
Der überarbeitete Markenauftritt
zieht sich durch alle Kanäle – von Broschüren über Anzeigen bis hin zu den Sozialen Medien. Sie alleerscheinen im neuen,frischen
Design, wie hier am Beispiel des
Produkt-Launches Ecoflex VIP gezeigt.
Bringen nicht nur viel PS, sondern <br />auch den neuen Unternehmensslogan auf die Straße: die Liefer-LKWs, die im neuen Design kaum zu übersehen sind.<br />Bilder: Uponor
Bringen nicht nur viel PS, sondern
auch den neuen Unternehmensslogan auf die Straße: die Liefer-LKWs, die im neuen Design kaum zu übersehen sind.
Bilder: Uponor

• „Moving Forward“ als Leitlinie für Kundenbeziehungen
• Digitalisierung und Nachhaltigkeit fest im Blick
• Modernes Erscheinungsbild auf allen Kanälen

Auf den ersten Blick erkennbar ist der neue Markenauftritt am neuen, frischen Design – und am Schriftzug „Moving Forward“: Er stützt künftig das Erscheinungsbild von Uponor. „Für uns ist Moving Forward aber viel mehr als ein Unternehmensslogan: Es ist das Versprechen an unsere Kunden, dass wir sie mit unseren Gebäudelösungen und Serviceleistungen nach vorne bringen“, sagt Dr. Karsten Hoppe, President, Building Solutions Europe bei der Uponor Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der Uponor GmbH.

Schließlich bewegen sich die Kunden von Uponor in einem sehr dynamischen Marktumfeld, das einem stetigen Wandel unterliegt. Megatrends wie die Digitalisierung oder auch der Trend zu einer immer nachhaltigeren Lebensweise beeinflussen das Geschäft von Fachhandwerkern, Planern und Architekten massiv. Uponor versteht sich hier als Partner mit großem Wissen rund um die Herausforderungen der Kunden – und mit der entsprechenden Lösungskompetenz.

Marke mit Praxisbezug

„Wir kennen die Anforderungen des Marktes genau und entwickeln darauf ausgerichtet Lösungen, die unseren Kunden im Alltag wirklich weiterhelfen – sei es durch eine einfachere, schnellere Installation, durch nachhaltig produzierte Produkte oder durch einen projektbegleitenden Service“, sagt Hoppe. So treibt Uponor beispielsweise aktuell seine Aktivitäten rund um BIM (Building Information Modeling) stark voran, um die Kunden rund um die digitale Planung umfassend zu unterstützen.

„Mit dem neuen Markenauftritt verbinden wir unsere traditionellen, von den Kunden geschätzten Werte mit Attributen wie zukunftsorientiert, smarten Lösungen, unserer Leidenschaft für Fortschritt, aber auch mit dem verantwortlichen Umgang mit knappen Ressourcen“, erklärt Hoppe. Auch intern hat Uponor in den vergangenen Monaten Initiativen in vielen Bereichen ergriffen, um künftig noch agiler auf aktuelle Marktanforderungen reagieren zu können.

Erster großer Auftritt auf der ISH

Erstmals für ein größeres Publikum sichtbar wurde der neue Markenauftritt von Uponor auf der digitalen ISH 2021, wo Uponor eine Reihe von Produktneuheiten für die Gebäudetechnik von morgen präsentierte. Auch auf der Website, in Broschüren oder in den sozialen Medien ist Uponor künftig mit dem neuen Erscheinungsbild präsent.

Aktuelle Forenbeiträge
Oromis schrieb: Liebe Interessierte, da ich im Haustechnikdialog-Forum bereits viel Hilfe durch ältere Threads erhalten habe, möchte ich in diesem Thread die Sanierung unseres EFHs dokumentieren. Ich hoffe, dass ich...
h.j.k. schrieb: 50 vermeidbare Kesselstarts aufgrund intelligenterer Pufferbeladung bedeuten 50 kWh eingesparte fossile Energie durch diese verursachten Stillstandsverluste. Immer noch nicht begriffen ... Je höher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik