Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 28.06.2021

Erst Daikin Comfora und jetzt Emura – das zweite Jahr in Folge erklärt Stiftung Warentest ein Klimagerät von Daikin zum Testsieger

Das zweite Jahr in Folge kürt Stiftung Warentest ein Split-Klimagerät der Marke Daikin zum Testsieger (test 6/2021): Emura (FTXJ35MW / RXJ35M) schneidet mit dem Ergebnis „gut“ (2,1) als bestes der insgesamt zehn getesteten Geräte ab – darunter je fünf Monoblöcke und Split-Modelle.

Das Split-Klimagerät Daikin Emura ist Testsieger 2021 der Stiftung Warentest.
Das Split-Klimagerät Daikin Emura ist Testsieger 2021 der Stiftung Warentest.
Für sein modernes, zeitloses Design wurde Daikin Emura bereits mehrere Male ausgezeichnet.
Für sein modernes, zeitloses Design wurde Daikin Emura bereits mehrere Male ausgezeichnet.
Dank seines niedrigen Schallpegels arbeitet Daikin Emura kaum hörbar.<br />Bilder: DAIKIN
Dank seines niedrigen Schallpegels arbeitet Daikin Emura kaum hörbar.
Bilder: DAIKIN

Positiv bewertet wurden unter anderem die vergleichsweise günstigen Stromkosten von Daikin Emura in Höhe von 38 Euro pro Jahr. Wichtiger für den Technologieführer Daikin ist jedoch die starke Gewichtung der Umwelteigenschaften (50 %), bei denen Emura mit dem Testergebnis „gut“ (2,2) ebenfalls als Testsieger hervorgeht. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Split-Klimagerät Daikin Comfora zum Testsieger von Stiftung Warentest ernannt.

Klimageräte kämpfen hierzulande noch stark mit Vorurteilen – sei es aus gesundheitlicher oder umwelttechnischer Sicht. Wer sich jedoch mit den heutigen Technologiestandards auskennt, weiß: Moderne Klimaanlagen sind multifunktionale, energieeffiziente Systeme. Eine differenzierte Betrachtung der Geräte, die zur energieeffizienten, CO2-armen und klimaschonenden Kühlung, Beheizung und Luftreinigung von Gebäuden beitragen, lohnt sich. „Und auch alle, die Wert auf preisgekröntes Design legen, treffen mit Emura die richtige Entscheidung“, so Bernhard Schöner, Leiter Corporate Communication bei Daikin. „Es freut uns sehr, dass Stiftung Warentest das Split-Gerät Emura unter den Gesichtspunkten Umwelteigenschaften, Kühlen und Handhabung zum Testsieger gekürt hat.“

Das Stiftung Warentest Ergebnis im Detail

Alle Testgeräte wurden in vier Kategorien geprüft: Umwelteigenschaften (50 %), Kühlen (35 %), Handhabung (15 %) und Sicherheit (0 %). In allen vier Kategorien geht das Split-Gerät Emura von Daikin als Sieger hervor (Noten 2,2; 1,9; 2,4 und 1,0). Gerade der Blick auf die Umwelteigenschaften lohnt sich: Hier ermittelte Stiftung Warentest, wie energieeffizient die Geräte bestimmte Wärmemengen nach draußen transportieren. Die Geräte kühlten bei 24 Grad Celsius Innentemperatur und unterschiedlichen Außentemperaturen. „Die Invertertechnologie von Emura senkt den Energieverbrauch um 30 %, die intelligente Steuerung und Energiespareinstellungen vermeiden unnötigen Verbrauch“, erläutert Alexander Jungmann, Produktmanager Split/Sky Air bei Daikin. Daneben fließen in die Note der Umwelteigenschaften die Bewertungen der Geräusche-Emission sowie des Kältemittels ein. „Daikin Emura ist mit niedrigen Schallpegeln von bis zu 19 dB(A) kaum zu hören. Und wir setzen bei Emura, wie bei all unseren Split-Klimageräten, auf das klimaschonende Kältemittel R-32 – ein nicht ozonschädigendes Kältemittel mit einem vergleichsweise niedrigen globalen Treibauspotential. Dieses ist leicht zu recyceln, was den Bedarf an zusätzlicher Kältemittelproduktion verringert. Daikin leistet in diesem Bereich bereits seit Jahren Pionierarbeit: Effizientere und umweltfreundlichere Klima- und Kältesysteme herzustellen, war uns schon ein Anliegen, lange bevor gesetzliche Vorgaben es erforderten“, so Bernhard Schöner.

In der Kategorie Kühlen bewertete Stiftung Warentest neben der Kühlleistung die erforderliche Zeit, um einen bestimmten Raum bei einer Außentemperatur von 30 Grad Celsius auf 24 Grad abzukühlen, Luftströmung, Temperaturverteilung sowie die Geräusche der Innengeräte. Hier konnte der 3D-Auto-Swing von Emura, der vertikale und horizontale Luftströme kombiniert, in Kombination mit dem 2-Zonen-Bewegungssensor überzeugen, der den Luftstrom von Personen wegleitet, um unangenehme Zugluft zu vermeiden.

Daikin Emura kann mit serienmäßigem Daikin Residential Controller gesteuert werden – bequem von jedem beliebigen Ort aus via Smartphone oder Tablet. In die Bewertung der Handhabung floss neben der Bedienbarkeit per App auch die Installationsdauer sowie die Gebrauchsanweisung – wichtige Aspekte für einen reibungslosen täglichen Gebrauch.

Die Wertung von Stiftung Warentest unterstreicht: Bei der Wahl für ein Klimagerät spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Mit Daikin Emura treffen Verbraucher1 sowohl hinsichtlich Technologie, Raumluftqualität als auch Design eine gute Entscheidung.

Weitere Informationen zu den Testergebnissen in der Ausgabe 6/2021 von test und unter https://www.test.de/Klimageraete-im-Test-4722766-0/

Weitere Informationen zu Daikin Emura

DAIKIN Emura | Daikin

Weitere Informationen zu Daikin

www.daikin.de

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Das ist meiner Meinung nach ein Märchen, dass bei maximal +46,x°C...
Slammer_MM schrieb: Hallo Zusammen, die nächste Frage taucht auf. Wie binde ich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik