Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 24.06.2021

Schräder Abgastechnologie: Leichtbauschornstein Future-Therm 45 erneut für Passivhaus zertifiziert

Der Future-Therm 45 wurde erneut vom Passivhaus Institut aus Darmstadt zertifiziert. Das Leichtbausystem erfüllt die hohen Anforderungen im thermischen und bauphysikalischen Bereich. Unter anderem wird dazu die Abgasführung in Verbindung mit einer raumluftunabhängigen Feuerstätte und einer Komfortlüftungsanlage sichergestellt; sowie die erforderliche Luftdichtigkeit nachgewiesen.

Der Leichtbauschornstein Future-Therm 45 von Schräder ist erneut vom Passivhaus Institut aus Darmstadt zertifiziert. <br />Bild: Schräder <br />
Der Leichtbauschornstein Future-Therm 45 von Schräder ist erneut vom Passivhaus Institut aus Darmstadt zertifiziert.
Bild: Schräder

Passivhaus-zertifizierte Produkte erleichtern Herstellern, Planern und Bauherrn die Beurteilung und Einsatzmöglichkeiten in der Projektierung. Sie werden nach einheitlichen Kriterien wie Energieeffizienz, Dauerhaftigkeit sowie entsprechenden Energie-Kennwerten geprüft. Das Zertifikat basiert auf definierten, vergleichbaren Kennwerten, damit der Baustandard eines Passivhauses erreicht wird.

Das Leichtbausystem von Schräder erfüllt die Anforderungen durch drei Kriterien: Der Heizwärmebedarf beträgt nicht mehr als 15 kWh(m²a), die Luftdichtheit der Gebäudehülle liegt unter n50 > 0,6 h-1 und der Kennwert der erneuerbaren Primärenergie (nach PHPP) darf nicht mehr als 60 kWh/(m²a) betragen.

Der Future Therm 45 besteht aus 45 mm starken Thermax SL-Wärmedämmplatten. In den Schacht lassen sich die bewährten Schräder-Abgassysteme Sanro-Aqua, Future-E oder Future-C in den Rohrdurchmessern DN 80 bis 600 einbauen.

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Das ist meiner Meinung nach ein Märchen, dass bei maximal +46,x°C...
Slammer_MM schrieb: Hallo Zusammen, die nächste Frage taucht auf. Wie binde ich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik