Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 27.07.2021

Durch dick und dünn!

Elastisch, reißfest, rundum optimiert – Dämmstoff-Spezialist Steinbacher hat seine Dünnwand- und Abfluss-Isolierschläuche innen mit einer innovativen Riffelstruktur versehen und sorgt damit für beste Installations- und Produkteigenschaften.

Neben der Verbesserung der Steinbacher Isolierschläuche wurde die Kartongröße für eine optimale Platzausnutzung logistisch optimiert. Dank EAN-Code auf jedem Produkt ist auch Einzelverkauf möglich.<br />Bild: Steinbacher
Neben der Verbesserung der Steinbacher Isolierschläuche wurde die Kartongröße für eine optimale Platzausnutzung logistisch optimiert. Dank EAN-Code auf jedem Produkt ist auch Einzelverkauf möglich.
Bild: Steinbacher

Das ohnehin reichhaltige Produktsortiment des Dämmstoffherstellers Steinbacher ist wieder um eine Weiterentwicklung reicher: Maßgeblich verbessert wurden der Dünnwand-Isolierschlauch steinoflex® 445 (4 mm Dämmdicke) sowie der Abfluss-Isolierschlauch steinoflex® 405 R (5 mm Dämmdicke). Beide Produkte – hergestellt aus Polyethylen – werden jetzt ganz neu mit innenliegender Riffelstruktur produziert, eine auf den ersten Blick kleine Änderung, die aber die Elastizität der Schläuche deutlich verbessert. Der große Vorteil: Das oft beschwerliche Aufziehen auf Rohre – besonders bei Muffen und Bögen – lässt sich wesentlich einfacher bewerkstelligen. Für die Herstellung der Riffelstruktur musste ein spezielles Werkzeugdesign aufwendig entwickelt werden. „Die Herausforderung bestand darin, dass die Rillen nach der Extrusion bestehen bleiben und nicht verschwimmen“, erläutert Steinbacher Geschäftsführer Mag. Roland Hebbel.

Geprüfte Schalldämmeigenschaften

Ein weiteres Plus: Für den Abfluss-Isolierschlauch mit Riffelstruktur wurden die körperschalldämmenden Eigenschaften durch das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP bestätigt. Das IBP stellt in seiner Beurteilung fest: „Durch den Einsatz eines PE-Schlauches über einem Abwasserrohrsystem kann ein möglicher akustisch starrer Kontakt (Körperschallbrücke) zwischen der Rohrwand und dem Baukörper verhindert werden.“ Zusätzlich zur Produktverbesserung wurde die Kartongröße logistisch optimiert – jetzt können 18 Kartons pro Euro-Palette geliefert werden. Das bedeutet eine optimale Platzausnutzung von LKW und Lager, davon profitieren Logistik, Handel und Umwelt. Dank aufgedrucktem EAN-Code direkt auf dem Produkt ist nun auch ein Einzelverkauf möglich.

 

Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik