Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.10.2021

Zweites digitales Symposium

Hygiene & Energie: Das neue Normal

Mit den üblichen Verfahren zum Heizen und zur Warmwasserbereitung lassen sich die Ziele der Wärmewende nicht erfüllen. Wir brauchen neue Denkansätze – ein „neues Normal“. Wie diese neue Normalität aussehen kann, ist Thema im 2. Online-Symposium „Hygiene & Energie“, das varmeco und BMS-Energietechnik am 20. und 21. Oktober 2021 ausrichten. Expert:innen der Veranstalter und Gastredner:innen berichten über neue Denkweisen, Technologien, ihre Potenziale und über nachhaltige Konzepte.

Web-Konferenz von BMS-Energietechnik und varmeco am 20. und 21. Oktober 2021

 

  • Am Vormittag des 20. Oktobers steht das Big Picture im Zentrum: Von welchen Standards müssen wir uns trennen, um nachhaltigen, klimafreundlicheren Lösungen den Weg zu ebnen? Marc Bätschmann, Geschäftsführer der Allianz 2SOL, wird zudem darauf eingehen, wie die Koordination aller Beteiligten – vom Architekt und Planer bis zum Ausführenden – dazu beiträgt, erfolgreich Niedrigenergie- und Null-Emissions-Immobilien zu realisieren.

  • Der Nachmittag des 20. Oktobers wird ganz im Zeichen der Warmwasserbereitung und Frischwassertechnik stehen. Ein Highlight dieses Themenblocks ist der Vortrag von Priv.-Doz. Dr. Christiane Schreiber zum Thema Trinkwasserhygiene. Anschließend skizzieren die Referenten, wie sich die Konturen eines „neuen Normals" auch hier abzeichnen – etwa bei der Art des Konzipierens, Planens sowie der Bauausführung von Warmwasseranlagen.

  • Am Vormittag des 21. Oktobers geht es um Energie – besser: um Exergie. Denn nur die nutzbare Energie zählt. Wie sie sich maximieren lässt, erfahren Teilnehmer:innen an diesem Halbtag. Außerdem berichtet Jochen Kalunka von der EEB ENERKO Energiewirtschaftliche Beratung von der Konzeption und Wirtschaftlichkeit moderner Anlagen in der Nah- und Fernwärme und lenkt den Blick auf wechselwarme Netze sowie Niedertemperatur-Netze.

  • Die letzte Session des Symposiums am Nachmittag des 21. Oktobers steht unter dem Motto „Wandel sucht Unterstützung“ und wird inhaltlich von mehreren Gastrednern gestaltet, darunter der IoT-Experte Dr. Josef J. Blanz, der Fachmann für Förderungsfragen Roman Hassler sowie Prof. Dr. rer. oec. Markus Thomzik, der über den derzeitigen Veränderungsdruck im Facility Management berichten wird.

Die Halbtagsblöcke des Online-Symposiums „Hygiene & Energie“ lassen sich einzeln oder auch gemeinsam buchen (Preise: von 80 EUR / 90 CHF für einen Block bis 240 EUR / 265 CHF für die Teilnahme am ganzen Symposium).

Weitere Informationen zum Symposium sowie das Online-Anmeldeformular finden Sie unter: https://exergiemaschine.com/zweites-online-symposium-hygiene-und-energie

 

Aktuelle Forenbeiträge
Mobek schrieb: I.d.R. liegt die bereitgestellte Warmwasser-Auslaufmenge über...
Dominik Dieckmann schrieb: Hey Buddy5, vielen Dank für Deine Antwort. Du legst den Finger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
 
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik