Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.11.2021

Pumpstation ACO Muli-Max zum Erdeinbau

Schmutzwasser, das unterhalb der Rückstauebene anfällt, muss nach oben gepumpt bzw. gehoben werden, um in die Kanalisation zu gelangen. Was vom Prinzip einfach klingt, verlangt in der Umsetzung großes Know-how. Denn unterschiedliche Bausituationen mit individuellen Voraussetzungen und Anforderungen verlangen nach spezifischen Lösungen. Entsprechend umfangreich zeigt sich das Angebot der Hersteller. Ist die Aufstellung einer Hebeanlage innerhalb eines Gebäudes nicht möglich, kommt der Einbau einer Pumpstation im Boden bzw. im Erdreich des Außenbereichs in Frage - wie z.B. die Muli-Max von ACO Haustechnik.

Ist die Aufstellung einer Hebeanlage innerhalb eines Gebäudes nicht möglich, kommt der Einbau einer Pumpstation im Boden bzw. im Erdreich des Außenbereichs in Frage –hier beispielhaft dargestellt mit der Muli-Max von ACO Haustechnik.<br />Bild: ACO Haustechnik
Ist die Aufstellung einer Hebeanlage innerhalb eines Gebäudes nicht möglich, kommt der Einbau einer Pumpstation im Boden bzw. im Erdreich des Außenbereichs in Frage –hier beispielhaft dargestellt mit der Muli-Max von ACO Haustechnik.
Bild: ACO Haustechnik

Die Kriterien für die Auswahl erdverbaute Pumpstationen lauten Nutzvolumen des Behälters, Art des Schmutzwasserzuflusses, Pumpenleistung sowie Flexibilität hinsichtlich Einbauoptionen und Zubehörumfang. Die Muli-Max von ACO Haustechnik wurde in erster Linie für den Einsatz neben Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie kleineren Industrie- und Bürogebäuden ausgelegt. Entwickelt nach dem Baukastenprinzip, deckt die Pumpstation ACO Muli-Max hier nahezu alle denkbaren Anwendungserfordernisse ab: Behälter, Steuerung, Belastungsklassen und Pumpe(n) lassen sich je nach Bausituation auswählen und ggf. mit Zubehör kombinieren.

Anwendung und Baukastenprinzip

Die Pumpstation Muli-Max von ACO Haustechnik hat ein Gesamtvolumen von 900 Litern. Das Nutzvolumen beträgt rund 270 Liter, wobei sichergestellt ist, dass auch im Falle eines Stromausfalls oder einer Störung eine Puffermenge an Abwasser gesammelt werden kann, bevor der Zufluss gebäudeseitig zu unterbrechen ist. Der Zugang zur Anlagentechnik erfolgt über eine Schachtabdeckung, die in drei Belastungsklassen nach EN 124 erhältlich ist: A15 (begehbar), B125 (mit PKW befahrbar) oder D400 (LKW befahrbar).

Je nach Einsatz lässt sich die Muli-Max von ACO Haustechnik mit einer oder zwei Pumpen ausstatten, wobei die zweite Pumpe als Redundanz die Betriebssicherheit erhöht. Je nach Pumpentyp kann sowohl fäkalienfreies- als auch fäkalienhaltiges Abwasser ein- und abgeleitet werden. Auch das Entwässern von Regenwasser ist möglich – zu beachten ist dabei, dass Regen- und Schmutzwasser in getrennten Anlagen gesammelt und ausschließlich über Tauchpumpen ohne Schneidwerk gefördert werden sollte.

Die maximale Einbautiefe der Pumpstation Muli-Max beträgt 3 Meter. Höhenverstellbare Aufsatzstücke erleichtern die Anpassung. Sie kann auch dann eingesetzt werden, wenn das Grundwasser bis zu einer Höhe von 87,5 cm unterhalb der Geländeoberkante ansteht. Zusätzliche bauliche Maßnahmen sind dann nicht erforderlich. Sollte das Grundwasser jedoch bis zur Geländeoberkante anstehen, lässt sich der Pumpenschacht optional bauseits mit einer speziellen Auftriebssicherung versehen.

Betrieb und Wartung

Die Steuerung der ACO Muli-Max übernimmt den automatischen Betrieb der Pumpentechnik über eine wählbare Niveaumessung im Behälter. Für diese Niveaumessung stehen entweder eine Staudruckglocke mit 20 Meter Schlauchlänge bis zum Schaltgerät oder eine Messung über einen Druckaufnehmer mit bis zu 80 Metern Kabellänge zur Auswahl. Die Montage und Demontage der Pumpen erfolgt werkzeuglos über eine automatische Überwasserkupplungsautomatik. Dieses System ermöglicht es, die Wartung zu einem Großteil außerhalb des Schachtes durchzuführen und diesen nur in Ausnahmefällen begehen zu müssen. Ob die Muli-Max oder ein andere Hebeanlage aus dem großen Portfolio von ACO Haustechnik die passende Anlage für ein spezifisches Objekt ist, lässt sich am einfachsten per Eingabe einiger Parameter in den Online-Auslegungstools von ACO Haustechnik auf aco-haustechnik.de bestimmen.

Aktuelle Forenbeiträge
Balistokrat schrieb: Hallo an alle, ich bin aktuell in der schwierigen Situation, wie viele andere. Ein Heizungstausch steht an und als Laie ist es absolut nicht einfach, da eine Entscheidung zu treffen. Ich habe viel zu...
Harald74523 schrieb: Hallo zusammen, meine Gastherme ist über 25 Jahre alt und fällt pro Jahr einmal aus. Der Austausch durch einen Fachmann scheitert an der schlichten Nichtverfügbarkeit. Trotz vieler Telefonate ist bisher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik