Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.07.2022

Aquarea EcoFleX setzt Maßstäbe bei Komfort und Effizienz

Luft/Wasser-Wärmepumpe, Klimaanlage und Brauchwarmwasser in einem System

Panasonic bringt mit dem neuen Aquarea EcoFleX-System Luft/Wasser-Wärmepumpe, Klimaanlage und Luftreinigung zusammen. Das innovative System übernimmt mit nur einem Außengerät die Klimatisierung, Heizung und Warmwasserversorgung und nutzt dabei die Abwärme der Klimaanlage zur Warmwasserbereitung.

Panasonic EcoFlex Millieu innen<br />Bild: Panasonic
Panasonic EcoFlex Millieu innen
Bild: Panasonic

Mit dem EcoFleX-Außengerät lässt sich sowohl eine hydraulische Heizung als auch ein Klimainnengerät betreiben, das mit mehreren Auslässen die Räume im Haus im Direktverdampfer-Prinzip sowohl kühlen als auch heizen kann.

Bei der Klimaanlage des EcoFleX-Systems handelt es sich um ein vollwertiges Klimasystem, mit dem in der Übergangszeit auch geheizt werden kann. Ausgestattet mit dem patentierten Panasonic Luftreinigungssystem nanoe™ X sorgt das Klimagerät zudem für sauberere Raumluft.

Intelligentes Energiemanagement

Um hohen Komfort bei effizientem Betrieb zu gewährleisten, sind Heizung und Klimaanlage optimal aufeinander abgestimmt. Die Außeneinheit ist gleichzeitig mit dem Klimagerät und dem Wärmepumpenmodul im Innenbereich, der Hydrotankeinheit, verbunden. Durch intelligente Wärmerückgewinnung kann die Abwärme des Kompressors gleichzeitig für die Luftheizung mit der Klimaanlage und die Warmwasserbereitung genutzt werden. Damit das Außengerät so energieeffizient wie möglich arbeitet, wird die Speicherwärme auch kontinuierlich für den Abtauvorgang verwendet. So arbeitet das Hybridsystem äußerst energieeffizient und sorgt für Raumheizung, Klimatisierung, saubere Luft und Warmwasser.

Leistungsstarke Klimatisierung mit Luftreinigung

Die Klimatisierung erfolgt über ein Kanalinnengerät mit einer Leistung von 7,1 kW, das mit der innovativen nanoe™X-Technologie auch die Luftqualität in den Wohnräumen verbessert. Das patentierte Luftreinigungs-System von Panasonic nutzt Hydroxylradikale, wie sie in der Natur vorkommen, um das Wachstum bestimmter Bakterien und Viren, Allergene, Schimmelpilze und vieler anderer Schadstoffe zu hemmen. Sogar Gerüche im Raum und in Polsterstoffen werden eliminiert. Das filterlose nanoe™ X-Luftreinigungssystem funktioniert im Heiz-, Kühl- und Ventilatormodus und ist praktisch wartungsfrei.

Einfache Wartung und Installation

Wie man es von den Panasonic-Geräten kennt, sind auch die einzelnen Komponenten der Aquarea EcoFleX-Hybridsysteme schnell und einfach zu installieren und zu warten. Das Kanalinnengerät mit einer Höhe von nur 250 mm kann vertikal oder horizontal montiert werden. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Luftkanäle anzuschließen, um einzelne Räume zu klimatisieren.

Die Inneneinheit mit integriertem Warmwasserspeicher passt dank der kompakten Bauweise und der geringen Stellfläche von 600 mm x 598 mm problemlos in Küche, Waschküche oder jeden anderen gewünschten Raum des Hauses. Das Gerät ist damit ideal für Installationen mit begrenztem Platzangebot, z. B. in Wohnungen. Der unkomplizierte Türöffnungsmechanismus erlaubt einen schnellen und einfachen Zugang zu allen hydraulischen Komponenten. Das EcoFleX-System kommt ohne Pufferspeicher aus, was Platzbedarf, Kosten und Installationszeit deutlich reduziert.

Hervorragende Speichereffizienz dank U-Vacua-Technologie

Ein 185-Liter-Warmwasserspeicher ist bereits integriert und nutzt modernste U-Vacua-Isolationstechnologie von Panasonic. Diese erreicht trotz der geringen Dämmstärke eine starke Isolation, so dass Wärmeverluste deutlich minimiert werden. Die hervorragenden Dämmeigenschaften des Panasonic U-Vacua-Systems sparen Platz und erhöhen gleichzeitig die Energieeffizienz der Anlage.

WiFi und intelligente Regelung für noch mehr Komfort

Die Aquarea EcoFleX-Regelung ist standardmäßig mit Wi-Fi ausgestattet. Das ermöglicht eine intelligente Steuerung und die kontinuierliche Überwachung des Energieverbrauchs. Der Wi-Fi-Adapter ist bereits im Lieferumfang enthalten und erlaubt eine sofortige Verbindung über die Panasonic Comfort Cloud App. Die EcoFleX-Systeme können zudem mit der Aquarea Service Cloud verbunden werden. So sind Installateure oder Servicepartner in der Lage, sich aus der Ferne um das EcoFleX-System ihrer Kunden zu kümmern und sogar rechtzeitig aufkommende Fehler erkennen und beheben.

Die neuen EcoFleX-Systeme erbringen eine Heizleistung von bis zu 7,1 kW über die Luft/Wasser-Wärmepumpe und von bis zu 7,1 kW über die Luftheizung der Klimaanlage. Dabei arbeiten sie mit sehr guten SEER und SCOP-Werten und erreicht so eine für diesen Bereich hervorragende Energieeffizienzklasse von bis zu A++. Übrigens: Aus technischer Sicht handelt es sich bei der Aquarea EcoFleX um eine Kombination aus Luft/Wasser- und Luft/Luft-Wärmepumpe.

Aktuelle Forenbeiträge
Uwe W schrieb: Hallo, ich habe mir mit 2 Tools grob die Heizlast meines Hauses berechnet, und sie kommt mir viel zu hoch vor: Zweifamilienhaus Unterkellert Wohnfläche 255qm Bj 1985 Ziegelwände Zweifachverglasung OG-Decke...
schroedinger91 schrieb: Hallo zusammen, wir sanieren einen Altbau ca. Bj. 1965, Reihenmittelhaus, und möchten dabei die Gussrohre zumindest bis zum Keller durch HT-Rohr ersetzen. Es gibt zwei übereinanderliegende Bäder,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik