Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.01.2023

Sicherheit nicht dem Zufall überlassen

Wie sicher ist die Wärmedämmung, wenn es um den Brandschutz geht? Diese Frage beschäftigt viele Hausbesitzer, die eine energetische Sanierung ihres Eigenheims planen. Grundsätzlich gilt: Hochwertige Dämmstoffe durchlaufen vor der Zulassung für den Verkauf verschiedene Qualitätsprüfungen und werden dann entsprechend ihres Brandverhaltens in Baustoffklassen eingeteilt – von A1 (nicht brennbar) bis B3 (brennbar bis leicht entflammbar). Die häufig verwendete Mineralwolle beispielsweise ist nicht brennbar.

Viele Hausbesitzer machen sich bei der Wärmedämmung ihrer Gebäude auch Gedanken über den baulichen Brandschutz. Hierbei gilt: Nur Baustoffe der Euroklasse A1 sind nicht brennbar. Mineralische Dämmstoffe entsprechen dieser Anforderung.<br />Bild: Ursa/txn<br />
Viele Hausbesitzer machen sich bei der Wärmedämmung ihrer Gebäude auch Gedanken über den baulichen Brandschutz. Hierbei gilt: Nur Baustoffe der Euroklasse A1 sind nicht brennbar. Mineralische Dämmstoffe entsprechen dieser Anforderung.
Bild: Ursa/txn

Dass Brandschutz und Umweltschutz auch Hand in Hand gehen können, zeigt Ursa mit den Dämmstoffen Geo und Pureone. Sie sind nicht nur mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ ausgezeichnet, sondern entsprechen auch der Euroklasse A1 und werden somit höchsten Brandschutzanforderungen gerecht. Im Ernstfall bedeutet das: Die Mineralwolle brennt nicht und kann deswegen auch nicht brennend abtropfen. Zudem glimmen die Hochleistungsdämmstoffe nicht nach, was der Bildung versteckter Brandnester entgegenwirkt – ein wichtiger Vorteil für Bewohner und Rettungskräfte.

Daher darf Mineralwolle laut Landesbauverordnungen (LBO) bundesweit in allen Gebäudeklassen ohne Begrenzung der Gebäudehöhe eingesetzt werden und leistet so einen wesentlichen Beitrag zum vorbeugenden baulichen Brandschutz.

Aktuelle Forenbeiträge
SiegfriedKurz schrieb: Hallo zusammen, ich versuche, meine Ölheizung BJ. 1996 verbrauchsmässig zu optimieren:Kessel: Viessmann Vitola-comferral VMO 22KW, Type: VMO22Brenner: Weishaupt WL 10-BSteuerung: Viessmann Trimatik-sIn...
cbecker schrieb: Liebes Haustechnik-Forum, ich bin langsam mit meinem Latein bzw. unserer Weishaupt Luftwärmepumpe am Ende. Wir sind vor ca. 2 Jahren in unseren Neubau eingezogen. Seitdem hat das Gerät eigentlich zu...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik