Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.02.2023

Mit stapelbaren Modulen gegen hohe Baukosten

Die Preise für Bauland sind in manchen Regionen kaum bezahlbar. Die Dennert Massivhaus GmbH hat darauf reagiert und bringt mit „Icon S“ jetzt ein modulares Fertighaus auf den Markt, das sich besonders für kleine Grundstücke eignet. Das „S“ steht für seriell, sicher und: stapelbar. Die Module sind auf zwei Ebenen übereinander angeordnet und bieten bei Außenmaßen von nur 6,20 Metern Breite und elf Metern Länge eine Wohnfläche von insgesamt 105 Quadratmetern.

Die Raummodule werden zu 90 Prozent im Werk vorgefertigt, Versorgungsleitungen und Elektroanschlüsse sind schon in der Wand verlegt. <br />Bild: Dennert Massivhaus<br /><br />
Die Raummodule werden zu 90 Prozent im Werk vorgefertigt, Versorgungsleitungen und Elektroanschlüsse sind schon in der Wand verlegt.
Bild: Dennert Massivhaus

Die Module werden zu 90 Prozent in der Fabrik vorgefertigt, Versorgungsleitungen und Elektroanschlüsse sind schon in der Wand verlegt. Auf der Baustelle genügen ein bis zwei Tage, um die Module zu verschrauben und das Haus bezugsfertig zu übergeben.

Im Erdgeschoss schließen sich an den Eingangsbereich mit Treppe und Gäste-WC die Küche und ein großer Wohnraum an. Die Treppe kann wahlweise geradläufig oder im unteren Bereich gewendelt konstruiert sein.

Im Obergeschoß befinden sich ein großes Bad, Kinder- und Schlafzimmer. Ein bauseitiger Ausbau ist nicht mehr nötig. Die Wände sind bereits verputzt, sogar die Steckdosen sind schon vormontiert. Das Familienbad ist fertig ausgestattet und gefliest. Auch sämtliche Wohnungstüren gehören zum Lieferumfang.

Mit dem Icon-S-Konzept lassen sich auch Doppel- oder Reihenhäuser errichten. In diesem Fall befindet sich der Giebel an der langen Seite des Gebäudes. Der Clou: Mit einem 35-Grad-Satteldach statt der standardmäßig vorgesehenen 22 Grad lassen sich mit einem Dachausbau rund 36 Quadratmeter pro Einheit zusätzlich gewinnen. Dann bietet Icon-S auf einer Fläche von nur 6,20 x 11 Metern insgesamt 140 Quadratmeter Wohnraum.

Ein weiterer Vorteil: „Eine Doppelhaushälfte zu vermieten kann für Bauherren eine wichtige Säule der Finanzierung darstellen“, so Holger Kühne, Prokurist der Dennert Raumfabrik. Er sieht in Icon S einen Meilenstein für das Geschäftsmodell des Fertighaus-Herstellers.

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ich frage ich gerade, ob die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit und/oder der Taupunkt sich draußen in den letzten paar Jahren deutlich verschoben hat. Wir haben seit jeher (jetzt 13 Jahre) etwas Probleme...
Rayn1 schrieb: Hallo zusammen, hier zunächst einige Daten: EFH mit ELW, Bj. 1988, 180m² nur FBH, Heizlast 9,7kW, Heizkamin im Wohnzimmer (8kW) Meine Viessmann biferal-Ölheizung läuft seit 36 Jahren störungsfrei...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
 
Website-Statistik