Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.01.2024

Kalt- und Kühlwassersysteme wirtschaftlich installieren:

Viega „Megapress“-Verbinder für Korrosionsschutz ohne Nacharbeit

Die Verbinder der Viega Rohrleitungssysteme „Megapress” und „Megapress S” sind durch ihre werksseitige, äußere Zink-Nickel-Beschichtung perfekt für den Einsatz in Kalt- und Kühlwassersystemen geeignet: Die Pressverbinder benötigen keinen zusätzlichen Korrosionsschutz mehr, wenn die Installation fachgerecht gedämmt und vorab ein Korrosionsschutzsystem nach DIN EN ISO 12944 vereinbart wurde.

Neben der schnellen und sicheren Montage tragen die „Megapress“- und „Megapress S“-Pressverbinder dank der werkseitigen Zink-Nickel-Beschichtung insbesondere in Kalt- und Kühlwasseranlagen zu einer langlebigen und wirtschaftlichen Installation bei. <br />Bild: Viega
Neben der schnellen und sicheren Montage tragen die „Megapress“- und „Megapress S“-Pressverbinder dank der werkseitigen Zink-Nickel-Beschichtung insbesondere in Kalt- und Kühlwasseranlagen zu einer langlebigen und wirtschaftlichen Installation bei.
Bild: Viega
Damit entfällt beim Einsatz von „Megapress“- und „Megapress S“-Pressverbindern in Kombination mit industriell korrosionsgeschützten Stahlrohren (zum Beispiel nach AGI Arbeitsblatt Q 151) der Aufwand für einen nachträglichen Korrosionsschutz. Das spart Zeit und reduziert die Installationskosten. Damit ist die Installationen in Kombination mit der kalten Pressverbindungstechnik deutlich wirtschaftlicher.

Technische Information zu Korrosionsschutz
Aufgrund der hohen Bedeutung eines fachgerechten Korrosionsschutzes für die Betriebssicherheit von Kälte- und Kühlwassersystemen hat Viega eine technische Information mit dem Titel „Korrosionsschutz für dickwandige unlegierte Stahlrohrleitungen in Kalt- und Kühlwassersystemen“ erstellt. Neben Grundlagen des Korrosionsschutzes und einer Bewertung der verschiedenen Beschichtungssysteme gibt dieses Dokument auch einen umfassenden Überblick über die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen.

Die technische Information steht als kostenloser Download unter viega.de zur Verfügung.

Kosten senken statt schweißen
Die Rohrleitungssysteme „Megapress” und „Megapress S” von Viega sind gerade in Zeiten des Fachkräftemangels eine kostensenkende Alternative zum zeitraubenden Schweißen von dickwandigen Stahlrohren. Neben der Zeitersparnis durch die kalte Pressverbindungstechnik sind die Installationen gleichzeitig sicherer, da nicht mit offener Flamme gearbeitet werden muss. Zudem verfügen die „Megapress“- und „Megapress S“-Verbinder über die SC-Contur, eine Zwangsundichtheit im unverpressten Zustand: Nicht verpresste Verbindungen fallen schon bei der Dichtheitsprüfung der Anlage auf und können ganz einfach verpresst werden, ohne dass Schäden entstehen. 

Die werksseitig mit der Zink-Nickel-Beschichtung versehenen Verbinder sind in den Dimensionen DN 10 bis DN 50 („Megapress“) bzw. DN 10 bis DN 100 („Megapress S“) lieferbar. Die „Megapress“-Verbinder sind mit EPDM-Dichtelementen ausgestattet. Bei „Megapress S“ kommen Dichtelemente aus FKM zum Einsatz. 
Aktuelle Forenbeiträge
Lanckenau schrieb: ... und sie schnurrt wieder wie ein Kätzchen :-) !!! Die Platine (Kompressor Sanftstarter) wurde gegen eine neue getauscht und noch ein paar Sicherungen erneuert. Danach lief das System wieder absolut...
TimoB schrieb: Wenn es an den Wänden nur unten - bis zur Horizontalsperre - feucht ist, dann halte ich die Wahrscheinlichkeit für hoch, dass dein Keller im Wassers steht. Oder gibt es oberhalb der Horizontalsperre eine...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Environmental & Energy Solutions
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik