Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 27.02.2024

Carbon-Flächenheizung schnell und punktuell nachrüsten

Die Heizung bedarfsgerecht ergänzen

Veraltete Heiztechnik und unzureichende Dämmung machen das Heizen im Altbau teuer. Es muss aber nicht immer gleich ein kompletter Heizungstausch sein: Moderne Carbon-Flächenheizungen können punktuell da angebracht werden, wo die Wärme wirklich benötigt wird: im Esszimmer, im Wohnzimmer über dem Sofa, im Arbeits- oder Kinderzimmer. Sie sind eine ideale Ergänzung zur bestehenden Heizung, die sich ausklinkt, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Die nur 0,4 mm dicken und extrem leichten Heizbahnen werden einfach in den Untergrund eingespachtelt. <br />Bild: UdiDämmsysteme
Die nur 0,4 mm dicken und extrem leichten Heizbahnen werden einfach in den Untergrund eingespachtelt.
Bild: UdiDämmsysteme

Die nur 0,4 mm dicken und extrem leichten Heizbahnen empfehlen sich vor allem für die Sanierung und Modernisierung. Sie werden an Decke, Wand, Dachschräge oder Fußboden angebracht und einfach in den Untergrund eingeputzt. Die ultradünnen Heizbahnen sind einzeln regelbar und bestehen aus Carbonfasern, die wie ein Wärmebooster wirken. Erwärmt wird die jeweilige Oberfläche und nicht – wie bei gängigen Heizsysteme - die Luft. Das heißt: angenehme Strahlungswärme nahezu ohne Staubverwirbelungen.

Das Einsparpotenzial des Flächenheiz-Systems UdiSUN ist beachtlich. Über den ohnehin äußerst genügsamen Energieverbrauch hinaus sind die Anlagekosten drastisch reduziert, da weder eine Heizanlage angeschafft noch ein Heizungsraum betrieben werden muss. Auch die Verlegung von Rohrleitungen ist hinfällig. Die Montagekosten sind weit geringer als bei herkömmlichen Heizsystemen, Wartungskosten entfallen sogar ganz. Die Lebensdauer ist mindestens dreimal so lang wie die von wasserführenden Heizsystemen.

Kombiniert man die Carbon-Flächenheizung mit der richtigen Dämmung, lassen sich Energieeinsparung und Wohnraumklima noch weiter verbessern. Dafür eignen sich v.a. feuchteregulierende Holzfaser-Dämmplatten wie die Ausbauplatte UdiClimate. Die Holzfasern nehmen Feuchte auf und geben sie erst wieder ab, wenn die Luft im Raum trocken genug ist. Integrierte Kartonwaben bilden eine Art Luftpolster, wodurch die Dämmplatte zugleich als Wärmespeicher fungiert.

Aktuelle Forenbeiträge
margusch_ schrieb: Liebe Mitforisten, Seit letzter Woche bin ich endlich stolzer Besitzer eines Kaminofens. (Mein erster wie man anhand der Fragen erkennen kann..) Der wird Abends zum Zuheizen und Entlasten der...
RayKrebs schrieb: Na ja, manche Hersteller geben auch ein COP Diagramm über die Modulationsleitung an, zwar selten zu sehen, aber hin und wieder. Der COP wird in der Regel unter 40% Leistung wieder schlechter, gerade...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
IFH/Intherm 2024
Halle: 7 · Stand: 419
Website-Statistik