Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.03.2024

LBS Saar:

Bauspardarlehen stehen wieder hoch im Kurs

Die LBS Landesbausparkasse Saar kann auf ein anspruchsvolles Jubiläumsjahr 2023 zurückblicken. Auch 75 Jahre nach Gründung der saarländischen Bausparkasse ist die Attraktivität des Bausparens ungebrochen. Durch das stark gestiegene Marktzinsniveau profitierten vor allem Bausparer:innen von zinsgünstigen Darlehen aus zuteilungsreifen Bausparverträgen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden Bauspardarlehen in Höhe von 75 Mio. Euro ausgezahlt - eine nahezu Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr. Die Darlehensneubewilligungen konnten insgesamt mit 162 Mio. Euro um 12 Prozent gesteigert werden.

Sascha Matheis, Sprecher der Geschäftsleitung der LBS Landesbausparkasse Saar<br />Bild: LBS Landesbausparkasse Saar<br />Fotograf:Manuela Meyer<br />
Sascha Matheis, Sprecher der Geschäftsleitung der LBS Landesbausparkasse Saar
Bild: LBS Landesbausparkasse Saar
Fotograf:Manuela Meyer

Mit einem Bausparneugeschäft von 454 Mio. Euro konnte das Vorjahresergebnis, das geprägt war vom Aufwind durch die rapide Trendwende am Zinsmarkt, nicht erreicht werden. Diese Entwicklung ist insbesondere auf den allgemein starken Rückgang des Vor- und Zwischenfinanzierungsgeschäfts und der damit fehlenden Möglichkeit der Unterlegung der Finanzierungen mit Bausparverträgen zurückzuführen. "Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist nach wie vor groß. Themen wie Inflation, Ukrainekrieg, Energiepreiskrise und auch die langwierige Diskussion um das Gebäudeenergiegesetz haben für starke Zurückhaltung am Finanzierungsmarkt gesorgt. Auf das veränderte Geschäftsumfeld konnte jedoch adäquat reagiert werden", so Sascha Matheis, Sprecher der Geschäftsleitung der LBS Saar.

Zinsabsicherung und Eigenkapitalbildung bilden wichtige Basis

Der starke Zinsanstieg hat gezeigt, wie wichtig eine langfristige Zinsabsicherung ist - für anstehende Investitionen rund um die Immobilie, aber auch bei bestehenden Finanzierungen, für die keine dauerhafte Zinssicherheit besteht. Ein Bausparvertrag garantiert die günstigeren Darlehenszinsen gegenüber dem aktuellen Zinsniveau, das inzwischen deutlich höher liegt. "Auch ein angemessenes Eigenkapital ist nach wie vor die wichtigste Basis für spätere Immobilienwünsche. Daher ist Vorsorgesparen wichtiger denn je", so Matheis weiter.

Ein wichtiges Signal zur Eigenkapitalbildung, gerade auch für die junge Generation, hat die Politik durch die Anhebung der Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmer-Sparzulage signalisiert. Dadurch können zusätzlich über 14 Mio. Arbeitnehmer:innen von einer Zulage in Höhe von 43 Euro jährlich auf den Bausparvertrag profitieren.

Immobilienmarkt im Saarland trotz aktueller Herausforderungen stabil

Die Nachfrage nach gebrauchten Einfamilienhäusern ist für die LBS Immobilien GmbH solide. Die Kaufpreise für Bestandsimmobilien waren im vergangenen Jahr rückläufig - zu Beginn stärker, erholten sich dann aber gegen Ende wieder. Insgesamt stieg die Zahl der Käufe im vergangenen Jahr und zeigt, dass der Wunsch der Saarländer:innen nach einer eigenen Immobilie anhält.

Die moderaten Preise in der Region sind für potenzielle Käufer und Investoren interessant. Durch die gestiegenen Marktzinsen sind jedoch vor allem Kapitalanleger dem Immobilienmarkt ferngeblieben. Planungen für Neubauwohnungen wurden von Bauträgern zum Teil gänzlich gestoppt und der Markt kam zeitweise zum Erliegen. Seit Ende 2023 ist wieder eine spürbare Nachfrage vorhanden - wenn Wohnungen fertig gestellt sind, werden sie auch verkauft.

Der im Bundesvergleich niedrigere Mietpreismarkt des Saarlandes trifft derzeit auf eine starke Nachfrage mit geringem Angebot. Dies führt zu steigenden Mieten, vor allem bei energetisch gut sanierten Wohnungen. Die steigenden Mieten wiederum beeinflussen gleichzeitig das Kaufinteresse von Eigentumswohnungen positiv.

Die LBS Immobilien GmbH konnte gemeinsam mit ihren Partnersparkassen 780 Immobilienobjekte vermitteln und dabei ein Kaufpreisvolumen von rund 143 Mio. Euro umsetzen.

Professionelle Energieberatung zur Sanierung von Bestandsimmobilien

Neben der baulichen Instandhaltung einer Immobilie hat der Werterhalt und die Einsparmöglichkeit durch Erhöhung des energetischen Zustands enorm an Bedeutung gewonnen. Damit ein Sanierungsprojekt erfolgreich verläuft, müssen alle Maßnahmen sorgfältig geplant und aufeinander abgestimmt sein. Die hauseigene LBS Gutachter GmbH bietet diesbezüglich eine professionelle Energieberatung an, um das komplexe Thema aufzuzeigen und auf den Einzelfall hin zu durchleuchten. "Unsere Energieberaterin zeigt den konkreten Sanierungsweg über Jahre hinweg auf. Dies mit Hilfe eines individuellen Maßnahmenplans, der zum Teil auch Voraussetzung zur Erlangung von Fördermitteln von Bund, Land und Kommune ist. Dadurch lassen sich alle Schritte nicht nur passgenau planen, sondern durch den erleichterten Zugang zu Kreditmitteln über unsere Bausparkasse auch finanzieren", so Matheis abschließend.

Aktuelle Forenbeiträge
Marcus423 schrieb: Hallo, wir haben einen alten Öl Heizkessel in einem Dreifamilienhaus; nun...
Manfred Bartsch schrieb: Verehrte Foristen, aktuell ist genau ein halbes Jahr (17....
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik