Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.04.2024

Das neue System E von Dimplex:

Wärmepumpensystem optimiert für den schnellen Heizungstausch und den Betrieb mit Heizkörpern

Mit System E präsentierte Dimplex eine Produktneuheit, die speziell für den schnellen Austausch von Heizungsanlagen im Bestand konzipiert ist. Ergänzt wird das Produkt durch eine clevere Installationsunterstützung. Mit dem natürlichen Kältemittel R290 sowie der Vermeidung von unnötigen Plastikverkleidungen ist System E als hochqualitatives nachhaltiges Produkt prädestiniert für den Sanierungs- und Modernisierungsmarkt. Dazu tragen auch höchste Effizienzwerte mit einer Bewertung von A+++ auch im Betrieb mit Vorlauftemperaturen von 55°C und Heizkörpern bei.

Bilder: Dimplex
Bilder: Dimplex

Umfangreiche Installationsunterstützung und „Rund-um-Service“

Durch einfaches Scannen von QR-Codes in der Betriebsanleitung und funktionsnotwendigem Zubehör direkt vor Ort wird die Installation als selbsterklärende Videoanleitung Schritt für Schritt zur erklärt. Eine optimierte Dokumentation erleichtert die Arbeit des Installateurs.

Aufgrund der vielfältigen Gegebenheiten bei Bestandsanlagen wird System E Comfort mit einer Vielzahl an optionalen Systemerweiterungen angeboten. So wird unter den zahlreichen technischen Features ein einbaufertiges Set für die Erweiterung eines weiteren Heizkreises, oder ein Set für das Einbinden bestehender Heizkessel bzw. Solarthermieanlage angeboten. Damit können bestehende Komponenten effizient und schnell in das neue Heizungssystem integriert werden. Zusätzlich sind weitere Installationshelfer, wie z.B. Wanddurchführung und Bodenkonsole, in Vorbereitung. Die Inbetriebnahme erfolgt intuitiv am 4,3 Zoll Touch-Display. Mit dem Inbetriebnahme-Assistenten EasyOn wird die Fachkraft schrittweise zur optimalen Heizungseinstellung geführt.

Um den sorgenfreien Betrieb bei einer maximalen Garantiezeit von bis zu 12 Jahren zu optimieren, lässt sich jede Anlage durch Internetanbindung steuern, überwachen und optimieren. Auch für den Endkunden gibt es ein völlig neuartiges Feature: Er kann sein Nutzerverhalten über eine Wärmepumpen-Community mit Verwendern gleichartiger Systeme vergleichen und entsprechend optimieren, wenn er das System online anbindet. Natürlich kann die Wärmepumpe auch über die Dimplex Home App von überall aus der überwacht und gesteuert werden. Zukünftig wird das Serviceangebot in diesem Bereich noch weiter ausgebaut.

Hohe Effizienz auch bei hohen Vorlauftemperaturen

Wärmepumpensysteme sind nach VDI 4645 für einen sinnvollen Betrieb stets auf maximal bis zu 55°C Vorlauftemperatur auszulegen. Hier glänzt System E mit der höchsten A+++ Effizienzbewertung, welche bisher nur in Verbindung mit Niedertemperaturanwendungen und Fußbodenheizungen möglich waren. Müssen die Vorlauftemperaturen reduziert werden, liefert Dimplex gleich die passende Wärmepumpenheizkörper. Bei gleicher Baugröße lassen sich die Vorlauftemperaturen um mehr als 10 Kelvin reduzieren und ermöglichen sogar im Gebäudebestand eine stille Kühlung im Sommer.

Die Warmwasserbereitung ist ganzjährig mit bis zu 60°C gesichert. Die für Heizkörper optimierte Inverter-Regelung erzeugt hohe Regelgenauigkeit für die vom Gebäude benötigte Energie mit dem Ziel Standzeiten zu minimieren. Mit dem Schallleistungspegel von 49 dB (A) gehört System E zu den leisesten Wärmepumpen seiner Leistungsklasse und minimiert zusammen mit den Aufstellbedingungen des Sicherheitskonzepts die Herausforderungen bei der Standortfindung – besonders praktisch für dicht bebaute oder kleine Grundstücke. Hierfür sorgen unter anderem die im Hinblick auf Schallemissionen und Volumenströmen optimal aufeinander abgestimmten leistungsgeregelten Komponenten Verdichter, Umwälzpumpen und EC-Ventilator.

Hydrotower: Für das perfekte und effiziente System im Gebäudebestand

Einer für alles – alles in einem: Das ist der System E Hydrotower von Dimplex! Er bietet eine kompakte Kombination aus großzügigem Puffer- und Warmwasserspeicher, betriebsfertiger Anlagenhydraulik mit integriertem Heizstab und einfach bedienbarem Wärmepumpenmanager. So lässt er sich schnell und unkompliziert mit bereits vorhandenen Komponenten eines Heizsystems verbinden – die perfekte Lösung für den Austausch von Öl- oder Gasheizungen!

Durch gesetzliche Vorgaben und attraktive Fördermittel rückt der Austausch einer bestehenden Heizungsanlage gegen eine umweltfreundliche Wärmepumpe in den Fokus. Mit System E Comfort bietet Dimplex eine hocheffiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe, die alle Anforderungen an einen schnellen Heizungstausch im Bestand erfüllt. Besonders einfach macht das der intelligente Hydrotower, der als kompakte und integrierte Inneneinheit bereits sämtliche Anschlussmöglichkeiten bereithält. 

Heizungstausch im Bestand: Ein System – jede Menge Möglichkeiten

Das perfekt abgestimmte System zwischen Hydrotower, Verteilerbalken und Heizkreismodulen erlaubt eine nahtlose Integration von mehreren, auch gemischten, Heizkreisen – interessant für sanierte Altbauten mit sowohl Heizkörpern als auch Flächenheizungen.

Genauso einfach lässt sich System E auch mit einem bereits vorhandenen Wärmeerzeuger – ob fossil oder regenerativ – kombinieren und damit bivalent betreiben. Die optimale Regelung übernimmt dabei der Wärmepumpenmanager im Hydrotower.

Noch effizienter und klimafreundlicher wird es, wenn man eine Photovoltaik-Anlage in das System einbindet. Auch das ist mit Hilfe eines Wechselrichters jederzeit möglich. Dank SG Ready-Schnittstelle lässt sich die Anlage intelligent steuern. Die Dimplex Home-App ermöglicht die komfortable Nutzung dynamischer Tarife und erlaubt über die Wärmepumpen-Community den Vergleich mit den Leistungswerten anderer System E-Wärmepumpen – das erleichtert die Anlagenoptimierung und spart Kosten. 

Plug & Play: Betriebsfertige Hydraulik und smarter Wärmepumpenmanager

Eine nicht optimierte hydraulische Einbindung in ein bestehendes System ist oftmals ein Effizienzkiller für Wärmepumpen. Bei System E Comfort liegt die komplette Anlagenhydraulik bereits betriebsfertig vor. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt – auch der Wärmepumpenmanager ist ab Werk elektrisch vorverdrahtet und lässt sich einfach mit der Wärmepumpe verbinden. Eine hydraulische Weiche sorgt für die Entkoppelung von Erzeuger- und Verbraucherkreis. Der hydraulische Anschluss an die Wärmepumpe ist dank des beiliegenden flexiblen Verbindungssets nur noch ein Kinderspiel. Mit vorkonfektionierten und vorverdrahteten Modulen (Sonderzubehör) lässt sich die Anlagenhydraulik einfach um bis zu drei Heizkreise erweitern. 

Dank integriertem Wärmepumpenmanager mit Touch-Display und Schritt-für-Schritt-Anleitung „Easy On“ ist auch die Inbetriebnahme denkbar einfach.

Minimaler Platzbedarf – maximale Anlageneffizienz

Der System E Hydrotower ist nicht nur ein Alleskönner, sondern auch ein echtes Raumwunder. Durch seinen cleveren Aufbau und die smarte Anordnung sind auf kompakten 71x189x95 cm ein 300l-Trinkwasser- und ein 100l-Puffer-Speicher integriert.

System E Comfort ist die perfekte Lösung für alle Herausforderungen im Bereich Heizungstausch, denen der Fachhandwerker bei Sanierungen gegenübersteht. Die schnelle und einfache Installation und Inbetriebnahme des rundum optimierten und betriebsfertigen Systems sparen ihm wertvolle Arbeitszeit und geben maximale Sicherheit. So wird die Sanierung mit System E ab sofort zum neuen Lieblingsprojekt!

Hydrotower: Für das perfekte und effiziente System im Gebäudebestand

Durch gesetzliche Vorgaben und attraktive Fördermittel rückt der Austausch einer bestehenden Heizungsanlage gegen eine umweltfreundliche Wärmepumpe in den Fokus. Mit System E Comfort bietet Dimplex eine hocheffiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe, die alle Anforderungen an einen schnellen Heizungstausch im Bestand erfüllt. Besonders einfach macht das der intelligente Hydrotower, der als kompakte und integrierte Inneneinheit bereits sämtliche Anschlussmöglichkeiten bereithält. 

Er bietet eine kompakte Kombination aus großzügigem Puffer- und Warmwasserspeicher, betriebsfertiger Anlagenhydraulik mit integriertem Heizstab und einfach bedienbarem Wärmepumpenmanager. So lässt er sich schnell und unkompliziert mit bereits vorhandenen Komponenten eines Heizsystems verbinden – die perfekte Lösung für den Austausch von Öl- oder Gasheizungen aber auch für den schnellen bivalenten Betrieb!



Aktuelle Forenbeiträge
Carbonat380 schrieb: Hallo, ich habe eine Bosch CS5000AW 17 0 WP in einem Wochenendhaus...
JustHolt schrieb: Hallo! Ich benötige bitte das hier versammelte Fachwissen zu...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik