Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.04.2024

Viega Pressverbindersystem „Temponox“ vom MPA Braunschweig erfolgreich geprüft:

Mineralwolle genügt für abnahmesichere Wand- und Deckendurchführungen

Das Pressverbindersystem „Temponox“ von Viega ist eine besonders wirtschaftliche und sichere Lösung für geschlossene Heiz- und Kühlsysteme im Geschosswohnungsbau oder im industriellen Umfeld.

Mit den erfolgreichen Prüfungen bei der Materialprüfungsanstalt Braunschweig (MPA) können „Temponox“-Installationen mit Mineraldämmwolle auf Nullabstand abnahmesicher durch horizontale oder vertikale Brandschutzabschnitte – wie in dieser Schachtbelegung – geführt werden. <br />Bild: Viega
Mit den erfolgreichen Prüfungen bei der Materialprüfungsanstalt Braunschweig (MPA) können „Temponox“-Installationen mit Mineraldämmwolle auf Nullabstand abnahmesicher durch horizontale oder vertikale Brandschutzabschnitte – wie in dieser Schachtbelegung – geführt werden.
Bild: Viega

Auf Basis aktueller Brandschutzprüfungen durch das Materialprüfungsamt Braunschweig (MPA) dürfen diese Rohrleitungen jetzt mit Mineralwolle gemäß dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis P-2400/003/015-MPA-BS sowie der zugehörigen Viega Brandschutzunterlagen gedämmt werden. Damit ist nun sogar die einfache Kombination mit brennbaren Abfluss-, Verteil- oder Elektroleitungen abnahmesicher auf Nullabstand möglich. Das reduziert die Installationskosten, weil keine teuren Dämmschalen mehr eingesetzt werden müssen. Außerdem spart es Platz bei der Schachtbelegung. 

 

Das Edelstahl-Pressverbindungssystem „Temponox“ mit Pressverbindern aus Chrom-Nickel-Stahl ist eine wirtschaftliche Alternative für alle Installationen, die ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen besonders widerstandsfähig gegen Außenkorrosion durch Feuchtigkeit sein müssen. Das können Heizungsverteilungen mit großen Nennweiten im Geschosswohnungsbau oder Kühlanlagen im industriellen Umfeld sein. Installiert wird das Rohrverbindersystem dabei in der bewährten Viega Pressverbindungstechnik. Je nach Nennweite spart das im Vergleich zum Schweißen bis zu 60 Prozent Arbeitszeit.

Mit den Brandschutzprüfungen bei der Materialprüfungsanstalt Braunschweig gibt es nun noch mehr Verarbeitungsvorteile: Mischinstallationen mit „Temponox“ – also zum Beispiel metallene Steigestränge und abgehende „Raxofix“-Verteilleitungen oder vergleichbare Belegungen im Schacht – dürfen jetzt abnahmesicher mit Mineralwolle im Nullabstand ausgeführt werden. Der Handwerker kann also auf der Baustelle die aus brandschutztechnischen Gründen notwendigen Rohrummantelungen mit derselben Mineralwolle ausführen, die auch für die Rohrdämmung gemäß Gebäudeenergiegesetz (GEG) eingesetzt wird. Kostspielige Sonderlösungen inklusive aufwendiger Beschaffung gehören damit der Vergangenheit an.

Hinzu kommt der Platzgewinn durch den Nullabstand. Im Vergleich zur Schachtbelegung mit Mindestvorgaben gemäß den Regelungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBT) reduziert sich der Platzbedarf je nach Belegung um bis zu 50 Prozent. Dieses Argument ist vor allem für Architekten und Investoren interessant, weil dadurch die vermarktbare Grundfläche steigt.

Allgemeine Bauartgenehmigung entscheidend

Die abnahmesichere Installation von Mischinstallationen ist eine Herausforderung, da es für Metallrohre, die durch feuerwiderstandsfähige Bauteile (F 30 bis F 90 bzw. EI30 bis EI90) geführt und an die ein- oder beidseitig brennbare Kunststoffrohre angeschlossen werden, keine anerkannten Prüfverfahren nach DIN 4102-11:1985-12 oder abschließende Technische Regeln gibt. Deshalb können hierfür keine allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse erteilt werden. Der Anwendbarkeitsnachweis für klassifizierte Abschottungen an solchen Mischinstallationen erfolgt stattdessen über eine allgemeine Bauartgenehmigung (aBG).

Viega hat deshalb das metallene Pressverbindersystem „Temponox“ in den gängigen Dimensionen 18 bis 108 mm prüfen lassen, um es in aBG Z-19.53-2258 für das System „Viega Mischinstallation Versorgung“ aufzunehmen. Viega setzt diesen Anwendbarkeitsnachweis bereits seit mehreren Jahren erfolgreich für abnahmesichere Mischinstallationen mit baustellenüblichen mineralischen Dämmstoffen ein.

Mehr Informationen zu den Viega Brandschutzlösungen mit allen Ver- und Anwendbarkeitsnachweisen unter viega.de/Brandschutz; zu dem wirtschaftlich sicheren Pressverbindersystem „Temponox“ unter viega.de/Temponox.

Aktuelle Forenbeiträge
Steff62 schrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage...
Schneider (Redaktion) schrieb: Es wird schlimmer als befürchtet! Fachkräftemangel im Handwerk Sprichwörtlich...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen<br />und Ventilen
Website-Statistik