Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 22.05.2024

Willkommen im Ferienbahnhof

Im neuen Design-Hotel in Dahn-Reichenbach kommen Eisenbahnfans voll auf ihre Kosten. Auch der Komfort überzeugt: Für ein gutes Raumklima und einwandfreies Trinkwasser sorgen die Fußbodenheizung Uponor Klett und Mehrschichtverbundrohre Uponor Unipipe PLUS.

Der Ferienbahnhof Reichenbach <br />kommen Eisenbahnfans voll auf <br />ihre Kosten.
Der Ferienbahnhof Reichenbach
kommen Eisenbahnfans voll auf
ihre Kosten.
m Hotelfoyer steht eine original <br />Esslinger Eisenbahn.
m Hotelfoyer steht eine original
Esslinger Eisenbahn.
Im Oldtimerzug können die Gäste <br />frühstücken.
Im Oldtimerzug können die Gäste
frühstücken.
Auch von außen ist der Esslinger <br />gut zu erkennen.
Auch von außen ist der Esslinger
gut zu erkennen.
Die stilvoll eingerichteten <br />Hotelzimmer werden von der <br />Fußbodenheizung Uponor Klett mit <br />Wärme versorgt.
Die stilvoll eingerichteten
Hotelzimmer werden von der
Fußbodenheizung Uponor Klett mit
Wärme versorgt.
Für die Trinkwasserinstallation <br />wurden Mehrschichtverbundrohre <br />Unipipe PLUS verwendet.
Für die Trinkwasserinstallation
wurden Mehrschichtverbundrohre
Unipipe PLUS verwendet.
Ein Bild aus der Bauphase: Das <br />vorherrschende Material ist Holz.<br />Bilder:  Matthäus Burkhart
Ein Bild aus der Bauphase: Das
vorherrschende Material ist Holz.
Bilder: Matthäus Burkhart

In einem Bahnhof übernachten und frühstücken? Was ungewöhnlich klingt, ist im pfälzischen Dahn-Reichenbach möglich. Seit 2023 empfängt hier das neue Design-Hotel „Ferienbahnhof Reichenbach“ seine Gäste. Der Name ist Programm: Das Hotel ist der stilvolle Nachbau eines Bahnhofsgebäudes. Im Foyer steht auf einem beleuchteten Gleisbett ein richtiger Zug, der die Herzen vieler Eisenbahnfans höherschlagen lässt. Es handelt sich um einen sogenannten Esslinger – ein Modell, das in den 50er Jahren von der Maschinenfabrik Esslinger gefertigt wurde und heute Oldtimer-Status hat. In diesem Zug können die Gäste ihr Frühstück genießen.

Auch darüber hinaus hat das Hotel viel zu bieten: 20 Zimmer mit Dusche und WC, die sehenswerte Inneneinrichtung im industriellen Stil mit Holz- und Metallelementen, ein gläserner Lift und eine Zirbensauna mit Ruhebereich. Zur Anlage gehören weiterhin drei Ferienwaggons und das Restaurant „Altes Bahnhöf’l“. So zieht sich das Motiv „Bahnhof“ durch die gesamte Anlage. Hinzu kommt die schöne Umgebung: Reichenbach liegt in der Wanderregion Dahner Felsenland, im Landkreis Südwestpfalz.

Gute Erfahrung mit Uponor Produkten

Wer so viel Wert legt auf ein attraktives Konzept, hat auch an die Gebäudetechnik hohe Ansprüche. Der Betreiberfamilie Burkhart war es wichtig, dass die Gäste es zu jeder Jahreszeit behaglich haben. Die Energieversorgung übernehmen ein Blockheizkraftwerk und ein Gasbrennwertkessel. Für warme Füße und das optimale Raumklima sorgt die Fußbodenheizung Uponor Klett. Für die Trinkwasserinstallation wurde das Mehrschichtverbundrohr Uponor Unipipe PLUS und das Fittingsystem Uponor S-Press PLUS eingebaut. Installiert wurden die Produkte von der Heizungs- und Sanitärfirma Marco Schmölz aus Erfweiler. Der Fachbetrieb betreut mehr als 1.500 Kunden weit über das Dahner Felsenland hinaus und hat sich auf die Planung und Ausführung von Heizungs- und Sanitäranlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Reihenhäusern spezialisiert. „Wir haben sowohl mit der Beratung als auch mit den Produkten von Uponor gute Erfahrungen gemacht. Auch bei dem Projekt in Reichenbach hat uns Norbert Michel, Vertriebstechniker im Uponor Außendienst, mit Installationsplänen und Berechnungsdaten gut unterstützt“, sagt Inhaber Marco Schmölz.

Einfach zu installieren: die Fußbodenheizung Uponor Klett

Das komplette Hotel – insgesamt 850 Quadratmeter – ist mit dem Fußbodenheizungssystem Uponor Klett ausgestattet. 9.000 Meter Rohre wurden dafür verlegt. „Das Klett System wird von Installationsprofis besonders geschätzt, weil es so einfach zu verlegen ist“, sagt Norbert Michel. Denn die Uponor Klettrohre sind spiralförmig mit einem Klettband umwickelt, das sich mit der Haftfolie der Dämmplatte verzahnt und somit die Rohre durch Andrücken schnell und sicher fixiert. Das Nassbausystem kann nahezu ohne weiteres Werkzeug installiert werden. Seine Flexibilität erwies sich insbesondere im Erdgeschoss als sehr hilfreich, weil die Heizrohre rund um den Esslinger Eisenbahnzug einfach an den vorhandenen Grundriss angepasst verlegt werden konnten.

Für optimale Trinkwasserhygiene: Durchschleif-Ringinstallation mit Uponor Uni Pipe PLUS Rohren

Bauherr und Installationsbetrieb haben sich in den Nassbereichen für eine Durchschleif-Ringinstallation entschieden, um eine möglichst gute Trinkwasserhygiene zu gewährleisten. Das ermöglicht einen hygienisch einwandfreien Wasseraustausch im Betrieb, unabhängig davon, an welcher Entnahmestelle Wasser gezapft wird. Da die Entnahmestellen von zwei Seiten versorgt werden, sinkt der Montageaufwand, denn der Installateur kann für die Anschlussleitungen durchgängig eine Dimension verwenden. Insgesamt wurden 1.200 Meter Uponor Unipipe PLUS im Gebäude installiert. Es handelt sich um ein sehr leicht biegbares Mehrschichtverbundrohr ohne Schweißnaht. Weil der Biegeradius um 40 Prozent enger ist als bei konventionellen Verbundrohren, sind bei der Montage viele Richtungsänderungen durch Rohrbögen durch einfaches Biegen realisierbar. Dadurch sind weniger Fittings erforderlich, was wiederum die Montagezeit verkürzt.

2022 war Baubeginn, 2023 wurde der Ferienbahnhof Reichenbach fertiggestellt. „Viel Eisenbahnromantik mit außergewöhnlichem Charme“: So wirbt die Familie Burkhart für ihre „Erlebnisunterkunft“.  Mehr Informationen bietet die Website https://www.ferienbahnhof-reichenbach.de

Aktuelle Forenbeiträge
joe115 schrieb: Hallo, Ich möchte das LAS der vor einem Jahr durch eine WP...
BauernTheo schrieb: Hallo liebe Haustechnikgemeinde,ich habe kürzlich ein Haus der...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik