Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.06.2024

Hybrid-Komfort mit BOK und BLW Split

Öl und Wärmepumpe im EFH

Manche Familie lebt den Traum vom Eigenheim in einem ländlichen Altbau – fern von Lärm und Hektik, aber auch von Gas- und Wärmenetzen. Wie kann hier eine effiziente und gesetzeskonforme Heizungssanierung aussehen? Technologieoffene Hybridkonzepte von BRÖTJE helfen, bei der Modernisierung Budget, Platz und Emissionssparpotenzial sinnvoll auszuschöpfen.

Die klimafreundliche Luft-/Wasser-Wärmepumpe BLW Split (rechts) ist flexibel installierbar. Zu Spitzenlastzeiten unterstützt sie der kompakte Öl-Brennwertkessel BOK.

Bild: August Brötje GmbH, Rastede

In nicht ideal sanierten Gebäuden können Wärmepumpen nur schwer kurzfristig anfallende Bedarfsspitzen abfangen. Oft ist es da energie- und kostensparender, die Heizarbeit zu verteilen: auf eine kleiner dimensionierte Wärmepumpe, die sich emissionsfrei um die Grundlast kümmert, und ein Brennwertgerät, das ihr bei Bedarf zuarbeitet. BRÖTJE führt hier effiziente Konzepte im Programm – auch für Objekte ohne Gasanschluss. Als ökonomisch und unkompliziert hat sich das Team aus BLW Split Wärmepumpe und dem bodenstehenden Öl-Brennwertgerät BOK bewährt.

Bei der BLW Split handelt es sich um eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit Invertertechnologie. Die Wärmepumpe ist mit 4, 6 und 8 kW Heizleistung erhältlich und erreicht 60 °C Vorlauftemperatur. Da sie witterungsgeführt funktioniert, arbeitet sie besonders energiesparend und erreicht einen COP von bis zu 5,2. Die Split-Technik verhindert ein Einfrieren der Außeneinheit. Zudem bietet sie beim Verlegen der Leitungen mehr Flexibilität als eine Monoblock-Alternative – ein Vorteil, der sich in verwinkelten Gebäuden bezahlt macht. Als Herzstück der Hybridanlage regelt die BLW Split den Betrieb der Wärmequellen kostenoptimiert. Und: In Häusern mit Fußbodenheizung kann sie zur sommerlichen Kühlung beitragen.

BOK, der „kleine Bruder“ des Öl-Brennwertkessels BOB, überzeugt durch seinen zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb bei geringen Anschaffungskosten und langer Lebenszeit. Er vereint Öl-Kessel und Brenner in kompakten Maßen von 843 × 600 × 1.087 mm (H × B × T). So passt er auch in enge Heizungsräume. Ein robuster Primärwärmetauscher aus Gusseisen sowie ein Carbon-Kondensationswärmetauscher garantieren effiziente Wärmeerzeugung. BOK ist mit 19 oder 24 kW Leistung erhältlich. Seine Regelung für einen Heizkreis plus Trinkwarmwasser deckt die Basisbedürfnisse im Einfamilienhaus ab. Die Montage gestaltet sich ebenso einfach wie die Bedienung. Nach Wunsch kann ein Speicher angebunden werden, auch ein Raumthermostat oder ein Digitalregler für den Wohnbereich.

Aktuelle Forenbeiträge
joe115 schrieb: Hallo, Ich möchte das LAS der vor einem Jahr durch eine WP...
BauernTheo schrieb: Hallo liebe Haustechnikgemeinde,ich habe kürzlich ein Haus der...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik