Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.02.2004

Ideal auch für die Nachrüstung: Barrierefreie WC-Spülautomaticmit Funk-Fernbedienung


Die neue WC-Spülautomatic "Sanicontrol 860" von MEPA - Pauli und Menden ist mit kabelloser Funk-Fernbedienungstechnik ausgestattet und standardmäßig für den Betrieb mit handelsüblichen Batterien erhältlich.

Problemlos einsetzen lässt sich die Messeneuheit nicht nur bei Neuinstallationen. Weil die WC-Spülautomatic dank spezieller Nachrüstsets auch kompatibel mit älteren UP-Spülkästen (Start/Stopp-Funktion bzw. Zwei-Mengen-Technik) der Marken "Sanicontrol" und "Geberit" (ab Fabrikationsjahr 1985) ist, ermöglicht sie dem Installateur eine kostengünstige barrierefreie Nachrüstung bestehender Toiletten - in wenigen Arbeitsschritten und ganz ohne bauliche Veränderungen.

"Sanicontrol 860" besteht aus einem Sender- und Empfängermodul. Während das Sendermodul mit einem von MEPA entwickelten Metallbügel an nahezu allen handelsüblichen Stützklappgriffen mit rundem Griffdurchmesser von 29 bis 35 mm befestigt werden kann, wird die Empfängerelektronik hinter der Betätigungsplatte des Spülkastens platziert.

Ohne Veränderung seiner Sitzposition kann der Benutzer den Spülvorgang per Tastendruck vom Stützgriff auslösen. Die Technik funktioniert wie folgt: Durch Drücken der Sendertaste wird ein Signal per Funk an die Empfängerelektronik übertragen. Anschließend wird über eine Hydraulik im UP-Spülkasten der Spülvorgang ausgelöst. Die Hebezeit der Glocke kann über einen Reed-Kontakt (Magnetschalter) variabel eingestellt werden.

Das Sendermodul beinhaltet zudem eine zusätzliche Funktionstaste. Diese lässt sich beispielsweise zum Anschließen einer zusätzlichen Beleuchtung einsetzen oder zur Aufschaltung einer Klingel, so dass der Nutzer in Notfällen per Tastendruck Hilfe anfordern kann.

Unabhängig davon ist entsprechend den DIN-Normen (18024/18025 und neuem Entwurf 18030) auch eine manuelle Spülauslösung durch Betätigung der Drückerplatte möglich.

SHK Essen (16.03.-20.03.2004): Halle 6.0, Stand 6-303
IFH Intherm Nürnberg (21.04.-24.04.2004): Halle 6, Stand 6125/6218

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik