Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.03.2004

Neues System für die kontrollierte Wohnungslüftung von Vaillant


Wärmerückgewinnung von über 95%, einsetzbar bis -10°C Außentemperatur, unkomplizierte, steckerfertige Montage.

Vaillant hat jetzt ein neues System für die kontrollierte Wohnungslüftung in den Markt eingeführt. Das System recoVAIR zeichnet sich durch den derzeit höchsten Wärmerückgewinnungsgrad von mehr als 95% aus, kann bis zu einer Außentemperatur von -10°C ohne Frostschutzmittel betrieben werden und arbeitet mit einem korrosionsarmen AluminiumWärmetauscher.

recoVAIR lässt sich problemlos in jedes Haus auch nachträglich integrieren und mit allen Heizsystemen kombinieren. Das steckerfertige Lüftungsgerät kann Wand hängend oder Boden stehend - in jedem Fall aber besonders einfach montiert werden.

Das System recoVAIR besteht aus drei Komponenten: Dem eigentlichen Lüftungsgerät, einem Regler und einem Bypass. Im Lüftungsgerät werden die Außen- und die Innenluft mit Hilfe von getrennten Gleichstromventilatoren gegenläufig über einen Wärmetauscher aus korrosionsbeständigen Aluminiumlamellen geleitet und durch feinporige Filter der Klasse G3 gereinigt. Der Lüftungsregler hat eine Dreistufenschaltung für Tag-, Nacht- und Partybetrieb. Mit einem optionalen Bypass kann die Wärmerückgewinnung im Sommer umgangen werden. Dank seiner guten Gerätedämmung und -verarbeitung gilt recoVAIR als das derzeit leiseste Gerät im Markt.

Vaillant bietet recoVAIR in drei Leistungsstufen an: Mit einem Luftdurchsatz von 180, 250 und 400 m³ pro Stunde für die Belüftung von Einfamilienhäusern mit 140 bis 300 m³ Wohnfläche. Die Geräte sind 600 mm hoch, 630 bzw. 870 mm breit und 300, 410 oder 450 mm tief. Sie wiegen 40, 50 bzw. 58,5 kg. Ihr Gehäuse besteht aus weißem Stahlblech. recoVAIR arbeitet mit einer geringen elektrischen Leistungsaufnahme von 18 bis 260 Watt im 230 Volt Betrieb.

Klaus Jesse, Geschäftsführer der Vaillant Deutschland GmbH & CO. KG, weist im Zusammenhang mit recoVAIR auf die Chancen hin, die sich dem Heizungs- und Lüftungsbauer hier bieten: "Wir wissen heute schon, dass die Ansprüche der Privatleute an ihren Wohnkomfort und das Bewusstsein für eine neue Lufthygiene in den kommenden Jahren erheblich zunehmen werden - nicht zuletzt durch die extrem dichten Gebäudehüllen, die die EnEV erwirkt hat. Daher wird die kontrollierte Wohnungslüftung einen völlig neuen Stellenwert erhalten - eine der seltenen Möglichkeiten im Fachhandwerk, sich ein zusätzliches Geschäftsfeld aufzubauen."

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik