Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.10.2004

Schwimmbadbau ist nichts für Hobbybastler

Alle Jahre wieder im Frühjahr wird der Garten auf Vordermann gebracht. So mancher entdeckt dabei seine Talente nicht nur als Landschaftsgestalter sondern auch als Hobbybastler. Und da Wellness und Wasserspaß absolut im Trend liegen, überlegt so mancher, ob er sich nicht auch selbst mal an dem Bau eines Außenpools versuchen sollte. Aber Achtung: ein Schwimmbad ist nichts für Hobbybastler.

Der Bau eines Schwimmbades erfordert Fachkenntnisse. Der Einsatz unterschiedlicher Materialien, die stets dem Wasser und gegebenenfalls der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, stellen extreme Bedingungen her, die nur der Fachmann berechnen und dementsprechend bei der Umsetzung berücksichtigen kann.

Hier tut man gut daran, sich mit einem Spezialisten in Verbindung zu setzen und auf dessen kompetente Leistungen zu vertrauen. Schwimmbadbaufachbetriebe bieten nicht nur die ganze Bandbreite der Individuallösung für das perfekte Außen- oder Hallenbad, sondern stehen in allen Fachfragen von der Planung bis zur Umsetzung kompetent zur Seite. Der richtige Platz, die passende Größe, die unterschiedlichen Beckenformen sowie alle Fragen rund um die Wasseraufbereitung klärt der Fachmann bereits im Vorfeld ab. So bleiben bei der eigentlichen Fertigstellung und Montage keine Wünsche offen und im nachhinein lässt sich wirklich Geld, Zeit und Ärger sparen. Das Resultat ist ein Schwimmbad, dass vom Fachbetrieb auf persönliche Bedürfnisse, Grundstücksgröße und individuelle Stil- und Ausstattungswünsche absolut zugeschnitten ist.

Wenn also Eigenleistungen beim Schwimmbad, dann sollte man sie besser mit dem Schwimmbadbauer absprechen. Beispielsweise beim Ausheben der Baugrube oder bei der nachträglichen Umfeldgestaltung mit blühender Flora und Fauna gibt es so manche Tätigkeit, bei der der do-it-yourselfer selbst Hand anlegen kann.

Einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe erhalten Sie über die Internet-Seiten des bsw unter www.bsw-web.de.

Über 160 Schwimmbadbaufachbetriebe gehören dem bsw, Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V., an. Per Suchmaschine kann jeder Online-Nutzer auf der bsw-Homepage seinen persönlichen Schwimmbadspezialisten ermitteln. Obendrein gibt es eine Fülle an Informationen und Vorschlägen zum eigenen Traumpool.

Aktuelle Forenbeiträge
Andy G schrieb: Wenn ich mir die aktuellen worst case Werte von 600g/kWh bei der Stromerzeugung anschaue und dann nur einen JAZ von 3 ansetze komme ich pro kWh Wärme auf 200g/kWh anstatt 280g/kWh bei Erdgas. Und das...
BuBu01 schrieb: Die Heizkörper mit dem geringen Volumenstrom haben mir keine Ruhe gelassen und ich habe einen abmontiert und mal genauestens nachgeschaut, versucht Wasser mit dem Gartenschlauch durchzuschicken, durchzublasen.....wenig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik