Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.10.2004

Prima Klima - Internationale Fachmesse für Kälte, Klima, Lüftung mit neuen Rekorden

Die IKK 2004 trotzt der Konjunktur: Mit einer Steigerung von 15 % auf über 27.000* Fachbesucher (2002 waren es nur 23.444) und einer ebenfalls um 10 % gesteigerten Ausstellerzahl (von 798 auf 881) endete am Freitag, 15. Oktober 2004, nach dreitägiger Dauer die 25. Internationale Fachmesse Kälte, Klima, Lüftung im Messezentrum Nürnberg.

Großer Besucherandrang sorgt für zufriedene Austeller
Großer Besucherandrang sorgt für zufriedene Austeller
„Das war eine Jubiläumsmesse, wie wir sie uns besser nicht vorstellen können“, resümiert Rudolf Pütz, Geschäftsführer der VDKF Wirtschafts- und Informationsdienste GmbH, Veranstalter der IKK. „Zum gestiegenen Besuch kommt ein außerordentlich hoher wirtschaftlicher Erfolg der Aussteller“, betont Pütz.

„Die Aussteller sind voll des Lobes für die IKK“, ergänzt Walter Hufnagel, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass die Messe gerade im 25. Jahr ihres Bestehens alle Rekorde bricht.“

Der Anteil internationaler Aussteller lag bei 65 %. Die größte internationale Beteiligung auf Ausstellerseite stellte Italien mit 149 Unternehmen. Ein wahrlich multinationales Bild bot sich bei den Besuchern: über 90 Nationen trafen sich zum Branchenereignis in Nürnberg.

Die Aussteller der IKK 2004 betonten besonders die Kompetenz der Fachbesucher, die zu über 90 % Entscheidungsträger in ihren Unternehmen sind. Das Informationsbedürfnis ging oft ins Detail, bis hin zu konkreten Konstruktionslösungen.

„Wir haben noch nie so viele Gespräche geführt, die auf einer Messe zu einem konkreten Ergebnis führen oder ein sicheres Nachmessegeschäft erwarten lassen, die Qualität und die Internationalität der Fachbesucher war einmalig“, so die einhellige Meinung auf Ausstellerseite.

Auch die Resonanz auf Besucherseite ist sehr positiv. So äußerten sich in einer Befragung durch ein neutrales Institut 98 % der Fachbesucher ausgesprochen zufrieden über das Angebot der IKK.

Im europäischen Markt für Kälte- und Klimatechnik mit einem jährlichen Volumen von rund 27 Mrd. EUR nimmt Deutschland mit rund 9,5 Mrd. EUR die Spitzenposition ein. Kälte- und Klimasysteme sowie -anlagen sind in Industrie, Handel, Dienstleistung und Verwaltung mittlerweile unverzichtbar geworden.


In den kommenden Tagen berichten wir über interessante Produktneuheiten der Klima- und Lüftungstechnik, die auf der IKK 2004 vorgestllt worden.

* Aussteller- und Besucherzahlen werden von der FKM, Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, Berlin, geprüft und testiert.
Aktuelle Forenbeiträge
whitewing schrieb: Liebe Forum Comunity, Ich bräuchte bitte eure Hilfe. Wir sind seit einem Monat in eine neue Wohnung eingezogen also das ganze Gebäude wurde ist ganz neu. Das Problem ist wie folgend: der Badlüfter läuft...
miebe schrieb: Hallo, ein Schließzylinder dreht in letzter Zeit häufig leer durch. Man merkt, die Drehbewegung nimmt nichts mit. Ich vermute mal, dass der Zylinder einen Defekt aufweist. Deshalb bin ich auf der Suche...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik