Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.10.2004

Neue Klimasysteme auf der IKK präsentiert

Auf der IKK in Nürnberg präsentierte die YORK Deutschland GmbH ihre neuen Klimalösungen.

YORK Klimasysteme
YORK Klimasysteme
Den Besuchern des, als illuminierte Weltkugel gestalteten, Messestandes bot der Unternehmensbereich Klimasysteme mit seinen neuen Split- und Multisplitgeräten und luftgekühlten Flüssigkeitskühlern für alle Anwendungen eine bedarfsgerechte Lösung.

So wurde der Bereich der luftgekühlten Flüssigkeitskühler YCSA „Ecofrio“ um zwei neue leistungsstarke Modelle ergänzt. Diese einfach zu installierenden Geräte mit einer Leistung von 50 bis 60 Kilowatt sind auch als „Pack“-Version mit integrierter Pumpstation und Pufferspeicher erhältlich. Noch in diesem Jahr wird diese Baureihe bis 100 Kilowatt ausgebaut. Außerdem erwartet die Besucher die neue Flüssigkeitskühlerbaureihe YCCD mit zwei Kältemittelkreisläufen und Leistungen von 40 bis 150 Kilowatt. Die Geräte stellen eine optimale Lösung für alle Klimatisierungs- und Industriesysteme dar und die Versionen bis 100 Kilowatt sind mit integriertem Hydro-Kitt lieferbar.
Ebenfalls erweitert wurde die Baureihe der drehzahlgeregelten „HVS“-Klimasysteme. Die Geräte im Leistungsbereich zwischen 16 und 67 Kilowatt sind sowohl in der Nur-Kühlen-Ausführung als auch in Wasser-Wärmepumpen-Ausführung erhältlich und stellen dank der bedarfsabhängigen Leistungsregelung auch im Teillastbereich immer die gewünschte Vorlauftemperatur bei niedrigstmöglichem Energieverbrauch zur Verfügung. Zusätzlich zur Splitvariante sind die HVS-Systeme nun auch in kompakter Bauweise erhältlich und eignen sich in dieser Ausführung besonders gut für die Prozesskühlung bei niedrigen Vorlauftemperaturen bis -5 Grad Celsius und überall dort, wo exakte Temperaturen eingehalten werden müssen.

Darüber hinaus zeigte das Unternehmen auf dem optisch außergewöhnlichen Messestand auch neue Baureihen der Split- und Multisplitgeräte: Für die Klimatisierung von Wohn- und Büroräumen auf höchstem Niveau sorgen die Geräte der „Inverter line“, die mit ihrer Leistungsregelung für maximale Energieeinsparung sorgen. Die Baureihe „Comfort line“ eignet sich dank Winterregelung auch für den ganzjährigen Einsatz in Serverräumen oder anderen technischen Bereichen und bietet damit größte Flexibilität. Abgerundet wird das YORK-Angebot der Splitgeräte durch die Baureihe „Standard line“ als günstige Lösung für Büro- und Wohnraumanwendungen und als Einstieg in die professionelle Klimatisierung.
Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: Kann man festhalten, CWL 300 ist mit Drucksensor/en und schläuchen...
mdonau schrieb: ja, der Wechselrichter kann an einer Unterverteilung angeschlossen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik