Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.03.2005

Modulares Konzept für Messtechnik vom Zähler bis zum Fernauslesesystem

Sensus Metering Systems auf der ISH Frankfurt 2005.

Sensus Metering Systems stellt auf der ISH in Frankfurt (15. - 19. März 2005, Halle 10, Stand 10.2 C 38) sein neues modulares Konzept für die effiziente Verbrauchserfassung von Wasser und Wärme vor.

Das stationäre Fernauslesesystem SensusBase integriert sowohl Wasser- und Wärmezähler sowie elektronische Heizkostenverteiler als auch Gas- und Stromzähler. Dazu kompatibel ist die neue Wohnungswasserzähler-Reihe Residia. Sensus Metering Systems demonstriert am Messetand, wie einzelne Zähler per Funk unter realen Betriebsbedingungen mit SensusBase stationär ausgelesen und Verbrauchsmessdaten übersichtlich am Bildschirm dargestellt werden. Mit dem Kapsel-Zähler PolluCom-C erweitert der Messtechnik-Spezialist sein umfangreiches Wärmezähler-Portfolio. Bei diesem Modell bilden Volumenteil, Zählwerk und Temperaturfühler eine in sich geschlossene und geeichte Einheit.

SensusBase konfiguriert sich selbst
Einfach installieren und in Betrieb nehmen lässt sich das neue AMR-System SensusBase, das sich auf Tastendruck selbst konfiguriert. Auch die Wartung und der Austausch einzelner Komponenten sowie die nachträgliche Erweiterung des Systems lassen sich schnell und problemlos bewerkstelligen. Das Herzstück von Sensus Base sind die Netzwerkknoten, die sich kabellos installieren und zu einem Funknetz zusammenschließen lassen. Sie verwalten die Verbrauchsdaten von bis zu 500 verschiedenen mit Funkmodulen ausgestatteten Zählern für Wärme, Wasser, Strom und Gas sowie Heizkostenverteiler. Optional kann ein Netzwerkknoten mit Gateway (BaseNet) eingesetzt werden, um die Verbrauchsdaten zentral auszulesen. Durch das Aufschalten weiterer Funknetze oder einzelner Zähler über M-Bus lassen sich über ein Gateway sogar bis zu 2.000 Zähler zentral auslesen. Mit der zugehörigen Software BaseRemote können Nutzer am PC bequem auf Daten und Zählerstände zugreifen und sie problemlos in andere Formate exportieren. Verbraucher bekommen ihre Abrechnungen zeitnah und fehlerfrei und brauchen keine Termine mit Ablesern mehr.

Residia-Wohnungswasserzähler bequem installiert und gewartet
Zur neuen Serie der Wohnungswasserzähler gehört zum einen der Einstrahlzähler Residia-Jet, der auch als Residia-Jet-C mit dem von Sensus Metering Systems entwickelten Composite-Gehäuse erhältlich ist. Dieses verhindert, dass Trinkwasser mit Schwermetallen in Berührung kommt. Zum anderen gehört auch der Mehrstrahl-Kapselzähler Residia-MUK dazu. Die Zähler sind serienmäßig zur Montage von elektronischen Modulen vorbereitet und werden auf Wunsch schon ab Werk mit dem neuen Funkmodul BaseR ausgestattet, durch das sie kompatibel mit SensusBase werden. Jedes Modell erlaubt die Installation in allen beliebigen Lagen, außer über Kopf. Die Zählerköpfe lassen sich auf die jeweils bequemste Ableseposition ausrichten. Verstellbare Anschluss-Stutzen ermöglichen bei der Installation des Residia-Jet-C die Kompensierung von Maßabweichungen an der Messstelle und somit einen spannungsfreien Einbau.

Vom einzelnen Zähler bis zum kompletten Auslese-System
Mit seinem gesamten Leistungsportfolio bietet Sensus Metering Systems seinen Kunden die Möglichkeit, die technologische Ausstattung seines Verbrauchserfassungssystems speziell auf ihre individuellen Bedürfnisse hin zusammenzustellen. Dazu stellt das Unternehmen zur Betreuung seiner Kunden einen umfassenden Service zur Einrichtung, Installation und Wartung zur Verfügung.
Aktuelle Forenbeiträge
HausBauen2020 schrieb: BKA in der Decke planst du nicht? Dann könntest du auch auf die Wandheizung verzichten. Wandheizung ist sicher eine tolle Sache, aber mir ist die Einschränkung etwas zu groß. Die Wand sollte dann immer...
ianize schrieb: Danke für die Liste. Das heißt, falls es mit Austausch der Ölvorwärmer nicht klappt, und wenn ich einen R1-L-LN/18 auftreiben könnte, könnte ich ihn einbauen lassen? Auch mit diesem angeblichen schlimmen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik