Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.03.2005

Klein aber fein – die neue Wärmezentrale WZS 75H

Alpha-InnoTec packt die Wärmepumpe auf kleinstem Raum.

Bereits mit seiner Compact-Serie hat der fränkische Wärmepumpenhersteller Alpha-InnoTec bewiesen, wieviel Leistung in einem kleinen Gehäuse Platz finden kann. Mit der Wärmezentrale WZS 75H ist man diesen Weg konsequent noch einen Schritt weiter gegangen: Die leistungsstarke Sole-Wasser-Wärmepumpe beherbergt mit einer Breite von 60 cm und einer Höhe von weniger als zwei Metern praktisch die komplette Heizungsanlage inklusive des Warmwasserspeichers.

Damit hat der oberfränkische Wärmepumpenhersteller Alpha-InnoTec seine sparsamen Sole-Wasser-Wärmepumpen auf kleinstem Raum gepackt. Denn die neue Wärmezentrale benötigt nicht mehr Stellfläche als eine Waschmaschine. So kann der sparsame Bauherr getrost auf den Heizungskeller verzichten, zudem die Geräte auch noch so leise arbeiten wie ein Kühlschrank. Erreicht wurde dies durch eine intelligente Schalldämmung und eine doppelte Schwingungsentkopplung des Verdichters vom Gehäuse. Damit ist die Aussenhülle der Wärmepumpe nahezu schwingungsfrei und kann zeitsparend starr verrohrt werden.

Durch weitere kleine Details zeigt sich die Wärmezentrale WZS 75H ausgesprochen flexibel bei der Montage. So lässt sich der Sole-Kreislauf wahlweise von links oder von rechts anbinden. Alle anderen Anschlüsse werden von oben zugeführt. Dies ermöglicht eine Platz sparende Installation der Wärmepumpe in den Ecken des Raumes und direkt an der Wand!

Auch die Wartung der neuen Wärmezentrale ist problemlos. Die Entwickler von Alpha-InnoTec haben den gesamten Kältekreis in eine geschlossene Modulbox integriert, die falls nötig einfach vom Installateur ausgetauscht werden kann. Alpha-InnoTec stellt bei Bedarf innerhalb kürzester Zeit ein solches „plug & play“-Austauschmodul zur Verfügung. Alle für den Service relevanten Bauteile sind selbstverständlich von vorne leicht zugänglich.

Für den Installateur hat die herausnehmbare Kältebox noch einen entscheidenden Vorteil. Denn getrennt voneinander lassen sich Box und Gehäuse wesentlich leichter in den Heizungsraum transportieren. Da der neigungsempfindliche Verdichter nun einzeln getragen werden kann, muss auch das Gehäuse nicht mehr umständlich hochkant über Treppen und durch Türen bugsiert werden, sondern macht auch problemlos Neigungen von über 45 Grad mit.
Trotz der geringen Grösse haben die Spezialisten von Alpha-InnoTec jede Menge Technik in das Gerät gepackt, die dem Endkunden das Leben leichter und angenehmer macht. Da wäre beispielsweise die neue Luxtronik-Steuerung zu nennen. Dieser Regler ist aufgrund der durchdachten Menüführung äusserst einfach zu bedienen und sorgt im Alltag für einen sparsamen und reibungslosen Betrieb. Ein Ausheizprogramm und das Selbstinbetriebnahmeprogramm unterstützen den Installateur bei der Montage.

Die WZS 75H kann mit einer Leistung von 7,5 kW im monovalenten Betrieb Niedrigenergiehäuser bis zu einer Größe von 150 m² komfortabel beheizen. Im monoenergetischen Betrieb, mit zugeschaltetem Heizstab, garantiert Alpha-InnoTec eine Leistung von 9 kW. Mit einem Brauchwarmwasserspeicher von 200 Litern sorgt die WZS 75H auch für ausreichend Warmwasser. Eine integrierte Fremdstromanode schützt den Speicher zudem zuverlässig vor Korrosion. Damit spart sich der Endkunde auch die regelmäßige Prüfung des Boilers.

Der Zusatz „H“ steht bei Alpha-InnoTec für Hochtemperatur. Das heißt auch die WZS 75H kann bei Bedarf Vorlauftemperaturen von bis zu 65 Grad erzeugen. So lassen sich auch alte Gas- oder Ölheizungen, die zum Heizbetrieb mit Radiatoren höhere Vorlauftemperaturen benötigen, problemlos durch dieses Gerät ersetzen. Allerdings benötigt die Sole-Wasser-Wärmepumpe dazu einen Erdkollektor oder eine Bodensonde. Auch in der Brauchwarmwasserbereitung zeigen sich die Vorzüge der Auslegung für hohe Temperaturen: Denn mit einer Brauchwarmwasser-temperatur von 55 Grad Celsius lässt sich auch ein grösserer Warmwasserbedarf problemlos bewältigen.

Weitere Informationen zu den Wärmepumpen von Alpha-InnoTec erhalten sie unter www.alpha-innotec.de.
Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: Wieviel Wärme wird denn pro Jahr benötigt? Hat die Heizung einen...
HFrik schrieb: Schliesse mich Old Bo an. Hydraulischer Abgleich ist der "quick...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik