Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.10.2005

Jubiläum bei Paradigma

Die Karlbader Firma Paradigma Energie- und Umwelttechnik hatte im September allen Grund zum feiern. Denn der Heiz- und Warmwasser-System-Spezialist lieferte das 1000ste Holzpellet-Heizsystem im Jahr 2005 aus.

Pelletti: Erster Holzpellet-Kessel mit allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für einen raumluftunabhängigen Betrieb in Deutschland
Pelletti: Erster Holzpellet-Kessel mit allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für einen raumluftunabhängigen Betrieb in Deutschland
Die aktuelle Entwicklung der Öl- und Gaspreise macht den Weitblick des Unternehmers Alfred T. Ritter deutlich, der das Unternehmen Paradigma Ende der 80er Jahren unter dem Eindruck der Tschernobyl-Katastrophe gegründet hat. Er richtete das Unternehmen von Beginn an konsequent auf die Entwicklung und Produktion von Systemen für Heizung und Warmwasserbereitung aus, die von konventionellen Energieträgern unabhängig sind.

Heute ist Paradigma mit seinen drei Produktlinien Solarwärme-Systeme, Holzpellets-Heizungen und Gasbrennwert-Systemen einer der führenden Anbieter von ökologischen Heizsystemen im deutschsprachigen Raum.

Eine Bestätigung ihrer ausgereiften Technik erhielt Paradigma im Februar 2005 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt): Als erstem Holzpellets-Kessel in Deutschland überhaupt erhielt der Pelletti die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für einen raumluftunabhängigen Betrieb.

Die Rahmenbedingungen für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens sieht Paradigma äußerst positiv. Für das laufende Geschäftsjahr 2005 erwartet Matthias Reitzenstein, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, eine Verdoppelung der Produktion im Bereich Pellets-Systeme gegenüber dem Vorjahr.
Aktuelle Forenbeiträge
fame schrieb: Danke dir, bin glaube ich langsam bekehrt und überzeugt :) Der Heizungsbauer macht gerade Alarm bei der Firma welche die HLB gemacht hat. Ihm war nicht bewusst dass diese unvollständig ist (sprich die...
metusalem28 schrieb: Hallo, es scheint der Fehler ist lokalisiert: es lag - wird sich jetzt zeigen - wohl an dem Kondensatablauf, der durch die Reinigung kpl. versandet war, und somit das Kondensat nicht ablaufen konnte. Nach...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik