Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.03.2006

Hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen mit dem neuen Oventrop/Wilo Datenschieber

Die EnEV fordert wirtschaftliche und damit hydraulisch einregulierte Heizsysteme über angepasste Pumpen, Rohrleitungen und Heizkörper-Armaturen.

Einfach, schnell und sicher mit dem Datenschieber Anlagenhydraulik
Einfach, schnell und sicher mit dem Datenschieber Anlagenhydraulik
Vielfach wird eine Anlagenberechnung jedoch als zu aufwendig eingeschätzt und die Anlage wird, wenn überhaupt, nach "Augenmaß" einreguliert. Dabei kann die Berechnung so einfach sein.


Der neue Datenschieber "Anlagenhydraulik" - , eine Gemeinschaftsproduktion der Unternehmen Oventrop und WILO, leistet "die" Hilfestellung für eine hinreichend genaue Anlagenberechnung vor Ort.


Mit der einen Seite des Datenschiebers lassen sich die Einstellwerte der Thermostat- und Strangregulierventile bestimmen. Auf der anderen Seite können die Einstellwerte für die optimale Pumpenleistung ermittelt werden.




Der Nutzen für Sie:
  • Berechnung vor Ort möglich – kein Computer erforderlich
  • schnelle, überschlägige Auslegung der Oventrop Ventile sowie der WILO-Pumpe
  • hydraulische Optimierung von Heizungsanlagen für kleine bis mittlere Wohneinheiten gemäß VOB/C-DIN 18380
  • inklusive ausführlicher Leitfaden, übersichtliche Einstellungsprotokolle sowie eine Materialliste als Kopiervorlage
  • komfortable und wirtschaftliche Heizungsanlagen - für zufriedene Kunden.


Der Datenschieber ist ab sofort erhältlich bei:

F.W. Oventrop GmbH & Co. KG
Paul-Oventrop-Str. 1
59939 Olsberg
Telefon (0 29 62) 82-0
Telefax (0 29 62) 82 400,
Internet www.oventrop.de
E-Mail mail@oventrop.de
Aktuelle Forenbeiträge
fame schrieb: Danke dir, bin glaube ich langsam bekehrt und überzeugt :) Der Heizungsbauer macht gerade Alarm bei der Firma welche die HLB gemacht hat. Ihm war nicht bewusst dass diese unvollständig ist (sprich die...
metusalem28 schrieb: Hallo, es scheint der Fehler ist lokalisiert: es lag - wird sich jetzt zeigen - wohl an dem Kondensatablauf, der durch die Reinigung kpl. versandet war, und somit das Kondensat nicht ablaufen konnte. Nach...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik