Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.05.2006

Hohe Leistungsfähigkeit deutscher Architekten und Ingenieure

Das Bundeskabinett hat am 3. Mai den von Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee vorgelegten Gesetzentwurf zur Errichtung einer Bundesstiftung Baukultur beschlossen. Der Bund will in sechs Millionen Euro in die Stiftung investieren.

Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee will die hohe Leistungsfähigkeit deutscher Archtikten stärker in den Blickpunkt rücken.
Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee will die hohe Leistungsfähigkeit deutscher Archtikten stärker in den Blickpunkt rücken.
"Wir wollen die hohe Leistungsfähigkeit unserer deutschen Architekten und Ingenieure international stärker in den Blickpunkt rücken. Deutschland hat das höchste Bauvolumen Europas. Wir haben eine hoch entwickelte Infrastruktur, weltweit anerkannte Planungs- und Umweltstandards sowie ein großes baukulturelles Erbe. Unsere Architekten und Ingenieure verfügen über hohes Know-how. Dieses gilt es zu vermarkten", sagte Tiefensee. Als Anschubfinanzierung stelle der Bund bis 2009 rund sechs Millionen Euro für den Aufbau und die Arbeit der Stiftung zur Verfügung.

Die Perspektiven für eine Belebung der Bauwirtschaft seien so gut wie lange nicht mehr, so Tiefensee. Deshalb komme es nun auch darauf an, die spürbare Innovations- und Aufbruchstimmung zu übertragen und auch das Bewusstsein für die Qualität der Bauwerke zu stärken. "Gerade heute sind auf allen Gebieten Kreativität und Innovation gefragt, um auch international weiter konkurrenzfähig zu bleiben. Die gute Ausbildung der deutschen Ingenieure verbunden mit fundierten Erfahrungen und der Bereitschaft zu neuen Ideen ist hierfür eine hervorragende Grundlage."
Aktuelle Forenbeiträge
Peter 888 schrieb: Hallo Du brauchst nach jedem Wärmeerzeuger im Vorlauf (nach dem Abzweig zur Rücklaufanhebung) ein Rückschlagventil. Oder Du machst als Rücklaufanhebung ein Dreiwegeventil, das nach Abschaltung des WE...
kathrin schrieb: @Zwilling76 Heizkurve in Ruhe lassen hatte ich v.a. auf solche Überlegungen bezogen: Mal etwas ausgeholt: Eine richtig eingestellte Heizkurve liefert genau genommen nur dann wirklich die gewünschte...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik