Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.04.2008

Neue Bauplatte mit werkseitig aufgebrachter Dampfbremse

Für alle Räumen, in denen hohe Dampfdrücke und Temperaturdifferenzen
herrschen, kommt die wedi Bauplatte „BA Vapor“ mit einer eingebauten
Dampfbremse auf den Markt.

Die neue wedi Bauplatte „BA Vapor“ ist bereits werkseitig mit <br />einer aufgebrachten Dampfbremse versehen. Damit spart sie <br />wertvolle Arbeitszeit, gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung<br />und ermöglicht das schnelle, aber qualitativ hochwertige Verkleiden <br />von Wänden.<br />Bild: wedi
Die neue wedi Bauplatte „BA Vapor“ ist bereits werkseitig mit
einer aufgebrachten Dampfbremse versehen. Damit spart sie
wertvolle Arbeitszeit, gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung
und ermöglicht das schnelle, aber qualitativ hochwertige Verkleiden
von Wänden.
Bild: wedi
Insbesondere in Schwimmhallen, Dampfbädern und Reihenduschanlagen herrscht eine permanent erhöhte Luftfeuchtigkeit. Aus bauphysikalischen Gründen benötigen diese Wände beim Einbau einer<br />innen liegenden Wärmedämmung zusätzlich eine Dampfbremse.<br />Bild: wedi
Insbesondere in Schwimmhallen, Dampfbädern und Reihenduschanlagen herrscht eine permanent erhöhte Luftfeuchtigkeit. Aus bauphysikalischen Gründen benötigen diese Wände beim Einbau einer
innen liegenden Wärmedämmung zusätzlich eine Dampfbremse.
Bild: wedi
Die bereits werkseitig aufgebrachte Dampfbremse aus Epoxydharz spart dem Handwerker wertvolle Arbeitszeit, gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung und ermöglicht das schnelle, aber qualitativ hochwertige Verkleiden von Wänden. „BA Vapor“ ist geeignet für alle Flächen, die mit Keramik oder Putz versehen werden.

Insbesondere in Schwimmhallen, Dampfbädern und Reihenduschanlagen herrscht eine permanent erhöhte Luftfeuchtigkeit. Aus bauphysikalischen Gründen benötigen diese Wände beim Einbau einer innen liegenden Wärmedämmung zusätzlich eine Dampfbremse. Mit der neuen Bauplatte „BA Vapor“ kann dagegen in einem Arbeitsgang eine Wärmedämmung und eine gleichzeitige Dampfbremse aufgebracht werden. Stoßbereiche und Durchdringungen werden mit dem wedi Dichtband vor Feuchtigkeit und Dampf geschützt.

„BA Vapor“ ist in den Maßen 2,50 x 0,60 Meter sowie in den Stärken 12,5 Millimeter, 20 Millimeter und 50 Millimeter erhältlich.
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
ChriM schrieb: Hi, die verzinkte Muffe am Speicher sieht nach 3/4" aus, die MS Muffe am Speicherrücklauf nach 1"! Die Kunststoffrosette am Zirkulationseintritt scheint auch kleiner zu sein... das wird also so stimmen....
Neubau Sinnersdorf schrieb: Hallo Jan, der reine Aufpreis für die Variante mit PC ist ja am freien Markt verhältnismäßig ok. Die Frage ist, ob ich das einfach so rechnen kann, oder der Aufbau der Anlage mit PC aufwendiger ist. Wir...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik