Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 28.04.2008

Auch optisch ausgezeichnet

Gas-Brennwert-Heizkessel Buderus Logamax plus GB162 erhält den „iF product design award 2008“.

Ausgezeichnet für sein ansprechendes Design: Der Buderus Logamax plus GB162 hat einen der begehrten „iF product design awards 2008“ erhalten. Foto: Buderus
Ausgezeichnet für sein ansprechendes Design: Der Buderus Logamax plus GB162 hat einen der begehrten „iF product design awards 2008“ erhalten. Foto: Buderus
Ausgezeichnet findet die Jury des „iF Industrie Forum Design“ in Hannover den neuen Buderus Gas-Brennwert-Heizkessel Logamax plus GB162.  Aus dem Grund erhielt das innovative Produkt im Leistungsbereich bis 45 kW jetzt einen der begehrten „iF product design awards 2008“ in der Kategorie Industrie/Gebäude. Bereits zum wiederholten Mal konnte ein Buderus Wärmeerzeuger den begehrten Preis gewinnen. Damit unterstreicht die starke Marke der Bosch Thermotechnik ihren hohen Innovationsgrad auch beim Design.
 
Bereits seit mehr als 50 Jahren findet der weltweit renommierte Designwettbewerb statt. Diesmal standen in 14 Kategorien 2771 Produkte aus 35 Ländern zur Wahl, das sind gut 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Doch Masse ist nicht gleich Klasse – und so vergab die Jury aus 26 fachkundigen Mitgliedern diesmal lediglich 821 Preise für die eingereichten Wettbewerbsbeiträge. Das sind weniger als im Vorjahr. Zu den Kriterien, die in die Bewertung einflossen, gehörten Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie und Gebrauchsvisualisierung.
 
Mit der Auszeichnung des „iF Industrie Forum Design“ dokumentiert der Gas-Brennwert-Heizkessel Logamax plus GB162 neben den technischen auch seine ästhetischen Qualitäten. In den kleineren Leistungsbereichen mit 15, 25, 35 und 45 kW ist der Heizkessel besonders für Ein- und kleinere Mehrfamilienhäuser geiF product design award eignet. Dank seiner ansprechenden Optik passt er gut in ein modernes Wohnumfeld. Der mittlere Leistungsbereich wurde um die 65 kW-Variante ergänzt, somit reicht die Baureihe Logamax plus GB162 jetzt von 15 kW als Einzelgerät bis 800 kW als 8er-Kaskade.
 
Aktuelle Forenbeiträge
Peter 888 schrieb: Hallo Du brauchst nach jedem Wärmeerzeuger im Vorlauf (nach dem Abzweig zur Rücklaufanhebung) ein Rückschlagventil. Oder Du machst als Rücklaufanhebung ein Dreiwegeventil, das nach Abschaltung des WE...
kathrin schrieb: @Zwilling76 Heizkurve in Ruhe lassen hatte ich v.a. auf solche Überlegungen bezogen: Mal etwas ausgeholt: Eine richtig eingestellte Heizkurve liefert genau genommen nur dann wirklich die gewünschte...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik