Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.04.2008

Zahlreiche Innovationen auf den Frühjahrsmessen

Die SHK Essen und die IFH / intherm Nürnberg bestimmten in diesem Frühjahr wieder den Pulsschlag der Branche. Moderne und zukunftssichere Systemtechnik mit Schwerpunkten Öl- und Gasbrennwert sowie erneuerbare Energien bestimmten hauptsächlich das Bild der beiden Branchentreffen. Und neue Produkte aus diesen Bereichen unterstrichen die Bemühungen der Hersteller um die Gunst der Kunden.

Von 3,5 bis 125 kW reicht die Palette der wandhängenden Brennwertkessel bei RAPIDO.
Von 3,5 bis 125 kW reicht die Palette der wandhängenden Brennwertkessel bei RAPIDO.
Öl- und Gas-Brennwerttechnik sowie Wärmepumpen standen im Mittelpunkt der Produktpräsentation.
Öl- und Gas-Brennwerttechnik sowie Wärmepumpen standen im Mittelpunkt der Produktpräsentation.
Bis zu einem Megawatt Leistung lässt sich durch Kaskadierung der bodenstehenden Gas-Brennwertkesseln erreichen.
Bis zu einem Megawatt Leistung lässt sich durch Kaskadierung der bodenstehenden Gas-Brennwertkesseln erreichen.
Der Öl-Brennwertkessel F110 Plus ergänzt das RAPIDO-Systemtechnikangebot.
Der Öl-Brennwertkessel F110 Plus ergänzt das RAPIDO-Systemtechnikangebot.
„Wir setzen vor allem auf die Fortentwicklung kompletter Heiztechniksysteme. Die effiziente Nutzung der Brennstoffe und erneuerbaren Energien in intelligent geregelten Systemen spielt bei uns zunehmend eine zentrale Rolle. “ erklärt Jochen Schmiesing, Vertriebsleiter der Marke Rapido das Engagement der Viersener auf den beiden Messen. Im Gas-Brennwertbereich erweitern wir unsere Produktpalette in den höheren Leistungsbereichen. Bis zu 125 kW Leistung können wir bei den wandhängenden Geräten der Econpact Plus Serie realisieren. Die bodenstehenden Gas-Brennwertkessel werden wir in 4 Leistungsklassen von 80 bis zu 250 kW anbieten. Zu einer Kaskade zusammengeschlossen erreichen wir dann beim Gas-Brennwert bis zu einem Megawatt Leistung.“
 
Auch bei der Öl-Feuerung betreten die Heiztechniker vom Niederrhein neue Wege mit dem Öl-Brennwertkessel F110 Plus. Die in drei Leistungsgrößen von 20,7 bis 38,0 kW entwickelte Unit-Kesselreihe ergänzt optimal das Produktportfolio und passt genau in den Systemtechnikgedanken hinein. Der gusseiserne, bewährte Kesselkörper in Verbindung mit einem nachgeschalteten Wärmetauscher aus Keramik garantiert eine sehr hohe Energieausbeute bei langer Lebensdauer. Insbesondere in der Kombination mit den Solarsystemen rapidosolar lassen sich im Betrieb erhebliche Heizkostenosteneinsparungen gegenüber einem konventionellen Heizsystem erzielen.
 
„Ergänzt wird unser Angebot durch die Luft-Wasser-Wärmepumpe WLA“, führt Jochen Schmiesing fort. „Die Wärmeleistung liegt je nach Model bei bis zu 20,5 kW, die Kühlleistung bei bis zu 19,5 kW. Der COP-Wert erreicht bis zu 3,8 Punkte. Als Nächstes werden wir auch eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe anbieten können“. Für alle Produkte bietet Rapido die in Deutschland einzigartige 3 x 3 = 9 Jahre Komfort-Garantie.
 
Die Messebesucher - sowohl in Nürnberg wie auch in Essen - zeigten sich mit dem neuen Rapido-Produktangebot durchgehend zufrieden. „Man sieht die fortschreitende, positive Entwicklung bei Rapido“ resümierte  Erich Bodmeier, Verkaufsleiter des Großhandels Richter und Röhrig aus München seinen Besuch auf dem Stand in Nürnberg. „Die Marke Rapido positioniert sich nun ganz klar in der Brennwerttechnik. Und die Erweiterung der Produktpaletten um Ölbrennwert und Gas-Brennwertkessel in höheren Leistungsklassen halte ich für sehr viel versprechend.“
 
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik