Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 02.05.2008

GEP Umwelttechnik erweitert das Angebot für Regenwassergroßanlagen

Der Regenmanager® XXL ist für Betriebswasserbedarf von über 20 m³ pro Stunde.
Regenwasser Filter von 150 m² bis 5.000 m².

Betonzisterne mit integriertem GEP-Industriefilter.
Betonzisterne mit integriertem GEP-Industriefilter.
Die langjährige Erfahrung von GEP in der Regenwassernutzung und der Konstruktion von leistungsfähigen Filtern wurden konsequent umgesetzt:
 
GEP bietet heute Regenwasserfilter mit dem bewährten Trident-Prinzip für Dachflächen von 150 bis 5.000 m² Die eingesetzten Filter (Schweißspaltsiebe) zeichnen sich durch hohe Filterleistung und weitgehende Selbstreinigung aus. Die Großfilter können mit entsprechenden Armierungen im Erdreich oder aber in kompletten Filterzisternen eingesetzt werden. Zusammen mit den Regenmanagern® in verschiedenen Größen bietet GEP ein komplettes System, auch für Gewerbe und Industrie, an.
 
Der Regenmanager® XXL für Pumpenleistung von über 20 m³ pro Stunde, ist selbstverständlich mit einem Zulauf nach DIN EN1717, Steuerung der Trinkwassernachspeisung, Frequenzgeregelten Pumpen und Überwachung des Inhalts der Regenwasserzisterne ausgestattet.
 
Aktuelle Forenbeiträge
Peter 888 schrieb: Hallo Du brauchst nach jedem Wärmeerzeuger im Vorlauf (nach dem Abzweig zur Rücklaufanhebung) ein Rückschlagventil. Oder Du machst als Rücklaufanhebung ein Dreiwegeventil, das nach Abschaltung des WE...
kathrin schrieb: @Zwilling76 Heizkurve in Ruhe lassen hatte ich v.a. auf solche Überlegungen bezogen: Mal etwas ausgeholt: Eine richtig eingestellte Heizkurve liefert genau genommen nur dann wirklich die gewünschte...
ANZEIGE

Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
 
Website-Statistik