Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

SzeneNews vom 22.09.2017

Oliver Held folgt auf Michael Kindl

Wechsel in der Geschäftsführung von Laufen Deutschland/Roca GmbH

Oliver Held (48) tritt ab 20. September 2017 die Position des Managing Directors der Roca GmbH in Deutschland an, zu der die beiden Marken Laufen und Roca gehören. Der gebürtige Westerwälder bekleidete seit Ende 2014 die Position des Verkaufsleiters Projektgeschäft von Laufen Deutschland und ist seit Ende 2015 Gesamtvertriebsleiter für beide Marken in Deutschland.

Oliver Held<br />Bild: Laufen Deutschland
Oliver Held
Bild: Laufen Deutschland
Held übernimmt die Geschäftsführung von Michael Kindl, der von seiner Funktion als Geschäftsführer der Roca GmbH zurücktritt. Kindl übergibt ein erfolgreiches und gut aufgestelltes Unternehmen, das er auf eigenen Wunsch und in gegenseitigem Einvernehmen verlässt. Das Unternehmen dankt Kindl für seinen langjährigen Einsatz und die erbrachten Leistungen und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Neuorientierung viel Erfolg und alles Gute.

„Wir freuen uns, dass wir mit Oliver Held einen ausgesprochenen Kenner des deutschen Sanitärmarktes an der Spitze unserer deutschen Niederlassung präsentieren können, der über 20 Jahre Erfahrung in der SHK-Branche und in Führungspositionen besitzt“, kommentiert Marc Viardot, Managing Director der kürzlich geschaffenen Laufen Business Unit für Zentraleuropa, an den Oliver Held berichtet.

Held geht seine neue Aufgabe optimistisch an: „Wir haben hochwertige Produkte und ein intelligent aufgestelltes Sortiment, mit dem wir bei unterschiedlichen Zielgruppen erfolgreich sind. Laufen hat sich in den vergangenen Jahren als Anbieter hochwertiger Designlösungen etabliert – dank renommierter Designer und wichtiger Innovationen, aber auch dank einer konsequenten Ausrichtung auf Service und Qualität. Ich sehe in Deutschland viele Chancen, unsere Entwicklung auf hohem Niveau fortzusetzen.“
Aktuelle Forenbeiträge
gnika7 schrieb: Hi, 1. Die 6kW sollten reichen, denke ich. Habe auch KfW40 und eine Heizlast von ca.5,6 für 320qm. Ich denke mit 6er Nibe kommst du auch hin. 2. ERR: habe ich auch mit KNX. Bis jetzt nicht in Betrieb...
hanssanitaer schrieb: Warum setzt man sich eigentlich über geltenden Normen hinweg und meint vermeintlich irgendwas besser machen zu können? Wenn Küche und Bad oberhalb der Rückstauebene liegen, liegen sie oberhalb der Rückstauebene....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik