Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

SzeneNews vom 25.09.2017

Berufsstart für Auszubildende bei Oventrop

Zum neuen Ausbildungsjahr 2017/2018 sind 19 Schulabsolventen bei Oventrop in Olsberg und Brilon ins Berufsleben gestartet. Mit einem vielfältigen Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten ist der Hersteller von Armaturen und Systemen für Heizen, Kühlen und Trinkwasser einer der größten industriellen Ausbilder in der Region.

Die neuen Auszubildenden mit Führungskräften der Firma.<br />Bild: Oventrop
Die neuen Auszubildenden mit Führungskräften der Firma.
Bild: Oventrop

Während der Ausbildung in einem handwerklich/technischen oder kaufmännischen Beruf durchlaufen die jungen Menschen verschiedene Bereiche des Unternehmens. Dabei setzt Oventrop auf eine hochwertige Ausbildung, um den Bedarf an qualifizierten jungen Mitarbeitern auch in Zukunft decken zu können.

Die Ausbildungsplätze sind sehr gefragt. Zurzeit sind 69 Auszubildende bei insgesamt ca. 950 Mitarbeitern an den Standorten Olsberg und Brilon beschäftigt.

Aktuelle Forenbeiträge
Stefan2601 schrieb: Eine V13 oder R333 sind Rohfilzbahnen. Die sind nicht zum schweissen geeignet. Die kann man nur als Zwischenlagen verwenden. Heißt, wird eine V13 oder R333 verwendet, muß darüber noch eine V60 nackt...
dyarne schrieb: das ist ja völlig normal wenn man die tiefen schichten der außenluft aussetzt. gerade die veränderung zeigt ja daß bei überdeckung ein ganz anderes feuchtes klima im kollektorbereich herrscht. der gewachsene...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik