Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

SzeneNews vom 14.11.2017

ecabiotec® AG und Conti Sanitärarmaturen GmbH vereinbaren langfristige partnerschaftliche Kooperation

Für die Conti Sanitärarmaturen GmbH und ecabiotec AG hat das Thema „Trinkwasser-Hygiene“ oberste Priorität. Beide Gesellschaften haben in den vergangenen Wochen ein gemeinsames Hygienekonzept für die Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche entwickelt und eine langfristige Kooperation vereinbart. Die Conti Sanitärarmaturen GmbH vertreibt ab sofort unter dem Label ‘Conti+ by ecabiotec‘ die innovativen Produkte der ecabiotec AG für die SHK-Branche in der DACH-Region sowie UK und Irland.

Bild: Conti+
Bild: Conti+

Alexander Lattmann, Vorstand der ecabiotec AG, ist sehr erfreut über die Kooperation: „Wir sind sehr stolz, mit der Conti Sanitärarmaturen GmbH den richtigen Partner für unsere Produkte gefunden zu haben. Die Conti Sanitärarmaturen GmbH hat in seiner mehr als 40-jährigen Unternehmenshistorie ein breites bundesweites Vertriebsnetzwerk aufgestellt, wovon wir nun profitieren. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für uns – jetzt können wir die Expansion der ecabiotec AG verstärkt beschleunigen.“

Andreas Kregler, Geschäftsführer der Conti Sanitärarmaturen GmbH, fügt hinzu: „Die Produkte der ecabiotec AG ergänzen unser ganzheitliches Angebot für vollumfängliche Sanitärraumlösungen optimal. Wir können unseren Kunden zu unseren Duschraum-,  Waschraum- und Waschtischlösungen nun auch passende innovative Desinfektions-Lösungen anbieten.“

Aktuelle Forenbeiträge
Peter_Kle schrieb: Der krux daran? In Altenheimen und Krankenhäusern werden regelmäßig ringleitungen gebaut mit 70 Grad betrieben und dem Betreiber verkauft: Buy & forget.... 70 Grad... Keine Legios. Und dann sind...
HFrik schrieb: Nun, 150W/m² im Wohnzimmer sind brachial, das wird im Winter zugig ohne Ende, egal ob mit Heizkörper oder mit Deckenheizug, da wird die Deckenheizung nur graduell besser werden. Und wird über den dicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik