Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 06.08.2018

SOLARWATT treibt internationale Expansion weiter voran

SOLARWATT, Premium-Anbieter für Photovoltaik-Systeme, führt seine Expansionsstrategie fort und weitet seinen Vertrieb in Nordeuropa aus. Dies umfasst die Märkte UK, Irland, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. In den letzten Monaten wurden in allen Ländern Kooperationen mit Vertriebspartnern gestartet. In Großbritannien ist SOLARWATT bereits mit einem wachsenden Team aktiv. In den skandinavischen Ländern wird künftig ebenfalls eigenes Vertriebspersonal zur Betreuung der Kooperationspartner vor Ort sein.

Photovoltaik-Anlage in Schweden - SOLARWATT Glas-Glas-Module<br />Bild: Ecokraft
Photovoltaik-Anlage in Schweden - SOLARWATT Glas-Glas-Module
Bild: Ecokraft
Neben den bewährten Glas-Glas-Modulen und dem EnergyManager wird in diesen Regionen auch der Batteriespeicher MyReserve verkauft. „Im Norden Europas steigt die Nachfrage nach effizienten Photovoltaik-Lösungen immer weiter an. Besonders in Skandinavien haben die Menschen ein sehr ausgeprägtes Umweltbewusstsein. Schweden will beispielsweise bereits 2040 einhundert Prozent des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien gewinnen – und das Land ist auf dem besten Weg, dieses Ziel auch einzuhalten“, sagt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus. Auch die Elektromobilität sei laut Neuhaus in Nordeuropa bereits jetzt ein wichtiger Treiber, um verstärkt auf regenerative Energieträger zu setzen.

Handwerker-Zertifizierungen laufen bereits

Bereits seit dem vergangenen Jahr baut das Dresdner Unternehmen in den neuen Märkten ein umfangreiches Partner-Netzwerk auf und führt vor Ort Roadshows und Schulungen durch. Denn auch im Norden Europas gilt: Nur wer für die Installation der SOLARWATT-Produkte zertifiziert ist, darf diese auch verbauen und in Betrieb nehmen. Das Dresdner Unternehmen setzt bei der Expansion konsequent auf den Vertrieb kompletter Photovoltaik-Systeme. „Gerade weil in UK, Irland und Skandinavien die Sonne nicht so häufig scheint wie im Süden Europas, ist es hier besonders wichtig, dass alle Komponenten des PV-Systems perfekt aufeinander abgestimmt sind und effizient zusammenarbeiten. Dies ist eine zentrale Stärke von SOLARWATT. Wir sehen als Systemanbieter hier große Chancen, die wir mit einem starken Team auch nutzen wollen“, so Neuhaus.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik