Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 17.08.2018

Intensivierung der Schulungsaktivitäten für die europäische HLK-Branche
in der belgischen Firmenzentrale

Vasco baut Training-Center und Showroom in Dilsen aus

Vasco Group mit neuem Training-Center und erweitertem Showroom im belgischen Dilsen / Ausbau der Schulungen und Weiterbildungen für Kunden aus europäischen Ländern am Stammsitz / Angestrebt: strategische Neupositionierung im Segment Lüftung

Viel Platz für Trainings im Vasco-Stammsitz in Dilsen.<br />Bild: Vasco Group
Viel Platz für Trainings im Vasco-Stammsitz in Dilsen.
Bild: Vasco Group

Die Vasco Group hat den Ausbau ihres neuen TrainingCenters mit angeschlossenem Showroom am Stammsitz des Unternehmens im belgischen Dilsen abgeschlossen. Insgesamt 370 Quadratmeter Fläche stehen dort nun zur Verfügung – 120 Quadratmeter für Trainings und 250 Quadratmeter als Showroom mit weiteren Meeting-Kapazitäten.

Patrick Nijs, Geschäftsführer der Vasco Group, zu den Maßnahmen: „Die Vasco Group hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt – zu einem Gesamtanbieter von Heizungs- und Lüftungslösungen für ein komfortables Raumklima. Als Experten auf diesem Fachgebiet bietet unser Unternehmen nun verstärkt Profis aus dem Handwerk die Möglichkeit, sich weiterzubilden.“ Nijs sieht – dank des Schulungszentrums – großes Potential für die Zukunft: „Wir können nun die Aktivitäten im Bereich Schulung und Weiterbildung für unsere europäischen Kunden aus der Heizungs- und Sanitärbranche intensivieren. Das kommt nicht nur unserem klassischen Segment der Heizkörper und Designheizkörper mit ihren kreativen Accessoires entgegen, sondern insbesondere der Lüftung, die wir in den letzten Jahren mit neuen Geräten und Tools kontinuierlich erweitert und an aktuelle gesetzliche Vorgaben angepasst haben.“ 

„Gemeinsam Wissen erweitern“

Im Fokus der Kurse im Training-Center unter dem Motto „Gemeinsam Wissen erweitern“ stehen unter anderem der Einsatz, die Montage, das Handling und der Service der Vasco-Lüftungsprodukte. Darüber hinaus wird ausgiebig der Umgang mit 3 dem „Vasco-Serviceset für Lüftungssysteme“ geprobt, um einsatz- und kundenorientiert spezifische Parameter ändern zu können. Aber auch gesetzliche Regelungen rund um die Vorgaben zur Energieersparnis sind wesentliche Bestandteile der Programme in Dilsen. Die Schulungen sind vom Belgischen Fachverband für die Fachausbildung in der Bauwirtschaft (fvb-Constructiv) anerkannt. Fachgroßhändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort Handwerker-Gruppen zur Vasco-Service-Schulung persönlich über einen VascoVertreter oder per Mail anmelden.

Im Fokus: Lüftung

Mit dem Thema Lüftung möchte Vasco sich als belgisches Traditionsunternehmen auch strategisch neu positionieren und seine Marktanteile weiter ausbauen. Besonders in Deutschland sieht Patrick Nijs noch großes Potential: „In den letzten Jahren haben wir dieses Segment zielgerichtet um einige innovative Produkte ergänzt. Diese Entwicklungen passen genau in die heutige Zeit. Sie kommen den momentanen Anforderungen bei Bauprojekten im Zuge von Klimawandel und Energieeffizienz sehr entgegen.“ Vasco bleibt damit am Puls der Zeit: Angesichts der immer strengeren gesetzlichen Vorschriften für Wohngebäude auf dem Gebiet der Installations- und Lüftungstechnik sind Handwerksbetriebe mehr denn je auf professionelle Unterstützung angewiesen. Genau aus diesem Grund bietet die Vasco Group nun diese kostenfreien technischen Hands-on-Schulungen im Werk in Dilsen an, die speziell auf die Bedürfnisse der HLKBranche ausgerichtet sind und die Nähe zum Produzenten Vasco nachhaltig forcieren. Damit werden letztendlich auch den immer sensibleren Endkunden eine optimale Qualität und ein stets guter Service garantiert.

Showroom und Schulungsräume in Dortmund nicht weiter betrieben

Nach dieser nun abgeschlossenen Erweiterung in Dilsen wird die Vasco Group den Showroom und Schulungsraum in Dortmund nicht weiter betreiben. Nijs erläutert die strategische Entscheidung: „Da Dilsen nicht allzu weit von Dortmund und vom bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen entfernt ist, haben wir uns zu dieser Konzentration von Showroom und Training-Center am Stammsitz in Belgien entschlossen und auf ein zweites Center in Deutschland verzichtet. Zudem besteht eine direkte Anbindung an die Produktion. Alle Kontaktdaten von Vasco Deutschland bleiben unverändert bestehen 

Aktuelle Forenbeiträge
geissenpeter schrieb: meine Haustür wurde mit dem Vorgängerprodukt davon behandelt und hat selbst nach 20 Jahren nur die Macken, die wir selber reingemacht haben. Die restliche Oberfläche ist noch richtig klasse. Lediglich...
donnermeister schrieb: Oben kann man eine lange Tauchhülse, mitte und unten nur die kurzen einbauen. Die Tauchhülsen gibt es gleich bei SHWT zu kaufen. Als neuen Wasserfilter baue ich mir gerade einen BWT Bolero RF ein. Denn,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik