Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 20.03.2019

Hersteller bringt französische Eleganz nach Deutschland / Produkt-Premiere bei den Neuheitenschauen

Jacob Delafon neuer Exklusiv-Lieferant der GC-Gruppe

Die GC-Gruppe und Jacob Delafon gehen gemeinsame Wege. Ab dem 1. April 2019 startet das französische Traditionsunternehmen seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland und Österreich. Als neuer Exklusiv-Lieferant der GC-Gruppe setzt der Hersteller seine internationale Entwicklung im Sanitärmarkt fort.

Bild: GC-Gruppe
Bild: GC-Gruppe
Thomas Werner, persönlich haftender Gesellschafter der Cordes & Graefe KG, der Holding der GC-Gruppe: „Wir freuen uns sehr, unseren Kunden vom Fachhandwerk mit Jacob Delafon einen neuen traditionsreichen Partner und dessen attraktive Produkte anbieten zu können, die für pure französische Lebensart stehen. Vielfalt und Lebendigkeit sind prägende Eigenschaften des dreistufigen Vertriebswegs. Mit Jacob Delafon erweitern wir nun sein vielseitiges Angebot für den Endkunden um eine ganz besondere Note.“
 
Olivier Lefèbvre, Präsident Jacob Delafon: „Die Partnerschaft mit der GC-Gruppe bietet uns außergewöhnliche Chancen im deutschen und österreichischen Markt. Über das flächendeckende Netzwerk der Gruppe und die einladenden ELEMENTSAusstellungen vertreiben wir eine besondere Auswahl an Jacob Delafon-Produkten einschließlich der neuen Kollektionen Nouvelle Vague und Terrace. Zu unserem 130. Geburtstag erweitern wir damit unsere internationale Präsenz und tragen unser Know-how und den Stil ,à la francaise’ weiter in die Welt.“
 
Deutschlandpremiere feiern die Produkte von Jacob Delafon auf den Neuheitenschauen der GC-Gruppe.  
Aktuelle Forenbeiträge
nebv schrieb: Ja, ich weiss, man darf seit längerem das Hartlöten für Wasserinstallationen sein lassen, zumindest bis inkl. 28mm Durchmesser. Das ganze, wurde eingeführt soweit ich gelesen habe, um Korrosionsprobleme...
SG03 schrieb: Das ist die Sicherheitsgruppe. Das Angekalkte ist das Sicherheitsventil . Das Rote unten, ist das Rad an dem du den Druck einstellen kannst. Druckminderer! Die Sicherheitsgruppe hängt nicht an der Therme,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik