Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 11.12.2019

Wärmetauscher-Hersteller erweitert Marktpräsenz in Deutschland

Seit dem 1. November 2019 ist Taoufik Soufidi neuer Vertriebsingenieur Süddeutschland der SECESPOL Deutschland GmbH. Soufidi absolvierte ein Studium mit Masterabschluss an der Polytechnique de l'Université de Nantes (Polytech Nantes) in thermischer Wissenschaft und Energie mit Fachrichtung Kälte- und Klimatechnik.

Taoufik Soufidi ist neuer Vertriebsingenieur Süddeutschland bei SECESPOL.<br />Bild: SECESPOL
Taoufik Soufidi ist neuer Vertriebsingenieur Süddeutschland bei SECESPOL.
Bild: SECESPOL

Nach dem Studium arbeitete Soufidi zwölf Jahre im technischen Vertrieb bei dem Wärmetauscher-Hersteller Güntner GmbH & Co. KG. Er verfügt über umfangreiche Anwendungskenntnisse in der Gewerbe- und Industriekälte sowie in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK), Energie- und Prozesskühlung. Zuletzt war er bei der Kraftanlagen München GmbH tätig, wo er unter anderem am Kernfusionsreaktor ITER Projekt als Leiter HLK teilgenommen hat.

Soufidi übernimmt in seiner neuen Funktion bei der SECESPOL Deutschland GmbH den Vertrieb von hochqualitativen Wärmetauschern im süddeutschen Raum. SECESPOL erweitert damit die Marktpräsenz des Unternehmens im Hinblick auf eine kundenorientierte Betreuung in Süddeutschland.

Der polnische Wärmetauscher-Hersteller SECESPOL ist seit rund 30 Jahren auf internationalen Märkten tätig und seit etwa zehn Jahren auf dem deutschen Markt vertreten. Die Produktpalette von SECESPOL umfasst Rohrbündelwärmetauscher sowie gelötete und geschraubte Plattenwärmetauscher für die Heiz-, Klima- und Kältetechnik. Zudem werden auch Spezialwärmetauscher für die Mineralöl-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie die Wärmeerzeugung und Energetik hergestellt.

Schon zum 1. Juli dieses Jahres wechselte bei SECESPOL Deutschland die Geschäftsführung. Christian Huhn (49) löste als Geschäftsführer am Firmensitz in Essen Peter Ciezkowski ab, der sich neuen Herausforderungen stellte. Huhn verantwortet die Sales-, Strategie-, Marketing sowie operativen Aktivitäten und ist für die strategische Neuausrichtung in Deutschland zuständig. Das Unternehmen SECESPOL verfolgt für die nächsten Jahre eine konsequente Wachstumsstrategie.

Huhn startete seine berufliche Laufbahn nach einer kältetechnischen und betriebswirtschaftlichen Ausbildung 1998 beim französischen Unternehmen CIAT und begann als Vertriebsleiter Nord bei der deutschen Tochter. Später übernahm er unterschiedliche Management Positionen innerhalb der CIAT Group im weltweiten Vertrieb am Hauptsitz im französischen Culoz. Danach folgten Führungspositionen im Management und Senior Management bei Unternehmen der Branche.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik