Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 19.11.2020

GC Gruppe beendet Zusammenarbeit mit mobiheat

Zum Jahresende wird die SHK-Großhandelsgruppe GC auf eigenen Wunsch die Zusammenarbeit mit der mobiheat GmbH, dem Marktführer für mobile Wärme, nach zehn Jahren beenden.

Bild: mobiheat
Bild: mobiheat

Diesen Entschluss teilte der GC-Produktverantwortliche Jörn Hedtke am 10.11.2020 um 17:30 Uhr telefonisch dem mobiheat Geschäftsführer Andreas Lutzenberger mit. Er bezog sich dabei auf den Beschluss einer vorausgegangenen Kommissionssitzung und sagte, er sowie der GC-Einkaufsleiter Ingo Jahn haben sich schlussendlich für diese Entscheidung ausgesprochen.

Die mobiheat Geschäftsführung zeigte sich über diese Entscheidung und die kurzfristige Beendigung der langjährigen Partnerschaft nicht sonderlich überrascht, da es sich in den vergangenen Gesprächen bereits andeutete, dass man sich wohl auf keine gemeinsame Zukunft einigen könne. „Für uns bieten sich mit diesem Entschluss ganz neue Möglichkeiten“, sagt Lutzenberger. „Wir sehen sehr positiv in die Zukunft. Wenn sich eine Tür schließt, geht eine andere auf, bzw. ist schon offen“, gibt sich der 45-Jährige zuversichtlich. Trotz der Beendigung seitens GC möchte es die mobiheat Geschäftsleitung nicht versäumen, sich für die langjährige Zusammenarbeit zubedanken, vor allem für die Möglichkeit, das Thema „Vermietung von mobiler Energie“im 3-stufigen Vertriebsweg etablieren zu können. So war neben Richter+Frenzel (Zusammenarbeitseit 2008) die GC-Gruppe (Zusammenarbeit seit 2010) einer der ersten Großhändler, die an die Idee von Lutzenberger und dessen Geschäftspartner Helmut Schäffer glaubten. Im Lauf der Jahre sind viele weitere Großhändler eine Partnerschaft mit der mobiheat GmbH eingegangen. Die mobiheat GmbH, die neben mobiler Wärme mobile Kältezentralen, mobile Dampfanlagen und mobile Bäder zum Verkauf und zur Vermietung anbietet, wird weiterhin über alle anderen namhaften, bekannten Großhandelshäuser neben der GC-Gruppe vertreiben.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Didi-MCR52 schrieb: Der Kessel ist soweit ich das sehe noch kein Brennwertkessel, kann also nicht beliebig weit runter. Zudem hat die Anlage keinen Mischer. Wenn man nur eine geringe Temperatur im Haus fahren will, sehe...
Alien45 schrieb: Genau, das gilt dann auch für den Tagbetrieb. Merke: Wärmebedarf immer über die Anlage regeln. Ausnahmen sind Räume, die man wenig nutzt und die nicht so warm werden sollen, da kann man dann mit den...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik