Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 01.03.2021

Frank Betzold ist seit 1. Februar neuer Projektmanager für das Projektgeschäft mit Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschern

VAU Thermotech verstärkt Geschäftsbereich Hybrid Tubular-Plattenwärmetauscher

Hybrid Tubular-Plattenwärmetauscher sind ideal im Einsatz als Verdampfer oder Kondensatoren bzw. sind sie eine wesentlich kostengünstigere und energieeffizientere Alternative zu klassischen Rohrbündelwärmetauschern.

Frank Betzold ist seit 1. Februar neuer Projektmanager für das Projektgeschäft mit Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschern.
Frank Betzold ist seit 1. Februar neuer Projektmanager für das Projektgeschäft mit Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschern.
Beispiel für den Aufbau eines Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschers.<br />Bilder: VAU Thermotech
Beispiel für den Aufbau eines Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschers.
Bilder: VAU Thermotech

Die Hybrid Tubular-Plattenwärmetauscher bestehen aus speziell geprägten vollverschweißten Formblechen. Dadurch ergeben sich Pakete mit einer Rohr- und einer Wellenseite, die modular aufbaubar sind. Die flexible Aneinanderreihung bzw. Aufschichtung der modularen Pakete ergibt einen Heizflächenblock mit einer Fläche zwischen 50 bis 10.000 m².

Durch die optimalen Strömungsquerschnitte auf der einen Seite (Rohrseite) und die turbulente Wasserströmung auf der anderen Seite (Wellenseite), bietet der Hybrid im Vergleich zu einem Rohrbündelwärmetauscher eine in etwa drei Mal höhere spezifische Heizflächendichte pro m³ Raum und benötigt aufgrund der kompakten Bauweise eine wesentlich geringe Aufstellfläche.

Basierend auf Auslegungsparametern, die Dipl.-Ing. Frank Betzold zusammen mit CTO Manfred Hermanns berechnet, werden zum Beispiel die Strömungsquerschnitte des Hybrid Tubular-Wärmetauschers flexibel an die Anforderungen des Kunden angepasst. Frank Betzold bringt dafür über 16 Jahre Berufserfahrung mit vollverschweißten Wärmeübertragern mit, die er zuletzt bei der SPX Flow Technology Germany (vormals APV Thermotech GmbH) als Leiter des Designbüros im thüringischen Artern gesammelt hat.

Manfred Hermanns, CTO VAU Thermotech, kommentiert: „Mit Frank Betzold verbindet uns schon eine lange Historie, da wir der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet haben. Gemeinsam mit Frank Betzold, kommen CEO Osama Nasser und ich inklusive unserer Konstrukteure auf mehr als 110 Jahre Berufserfahrung mit Hybrid Tubular-Plattenwärmetauschern. Es freut mich, dass wir mit Frank Betzold einen erfahrenen Kollegen hinzugewonnen haben und wir gemeinsam viele Projekte umsetzen werden.“

Aktuelle Forenbeiträge
Bernd_K schrieb: Hallo Jo. wenn ST liefert geht TVWP auf über 38 Grad bei Soll...
Dreier schrieb: Hallo zusammen Hier passiert ja recht viel... Sehr schön... Ich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik