Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 03.05.2021

Modulzuwachs made in Europe: Meyer Burger bei Memodo

Memodo, einer der führenden Großhändler für Photovoltaik und Stromspeicher in Europa, schließt eine Vertriebspartnerschaft mit Meyer Burger und bietet jetzt drei Qualitätsmodule des Schweizer Unternehmens. Die Module Meyer Burger White, Meyer Burger Black und Meyer Burger Glass ziehen bei Memodo ein. In den Hochleistungsmodulen stecken von Meyer Burger entwickelte Heterojunction-Zellen und die patentierte Smartwire- Technologie. Meyer Burger fertigt seine Module komplett in Deutschland.

Bild: Memodo
Bild: Memodo

Wir haben lange nach Qualitätsmodulen gesucht, die in Deutschland produziert werden. Der Ruf des Marktes danach ist laut“, so Tobias Wenleder, Gründer und Geschäftsführer Memodo. „Wir freuen uns, mit Meyer Burger jetzt einen echten Innovator der PV-Branche an Board zu haben, dessen Module zu den leistungsstärksten am Markt zählen.“ Zuerst nimmt Memodo das Meyer Burger White mit 385 Watt, das Meyer Burger Black mit 375 Watt und das Meyer Burger Glass mit 375 Watt auf. Damit können Eigenheim-Projekte, aber auch Gewerbeanlagen umgesetzt werden.

Mit eigenen Innovationen zu Hochleistung

Die Module kommen mit Heterojunction-Zellen. Meyer Burger entwickelt dafür seine bestehende Heterojunction (HJT)-Technologie noch einmal weiter und kombiniert unterschiedliche Silizium- Schichten für eine effizientere Zellstruktur. Die patentierte Smartwire-Technologie (SWCT) verringert die Abschattung auf den Solarzellen durch sehr dünne Verbindungsdrähte. SWCT wirkt außerdem positiv auf die Zellstabilität und macht die Module weniger anfällig für Mikrorisse. Die Produkt- und Leistungsgarantien liegen je nach Solarmodul bei 25 bis 30 Jahren.

Grüner Hersteller, grüne Produktion

Das Schweizer Traditionsunternehmen Meyer Burger hat sich neu erfunden und 2020 entschieden, Solarmodule und -zellen selbst herzustellen und in Bitterfeld-Wolfen und Freiberg, also in Sachsen- Anhalt und Sachsen, zu produzieren. Mit der Produktpremiere am 27. April 2021 sind die Solarmodule bei Memodo zu finden. „Memodo ist für uns ein starker Vertriebspartner, der uns hilft, unsere Produkte schnell nach Deutschland und ganz Europa zu bringen“, erklärt Dr. MoritzBorgmann, Managing Director Meyer Burger. Neben einer regionalen Wertschöpfung und vielen europäischen Zulieferern setzt Meyer Burger auf eine grüne Produktion mit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Auch ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein komplettes Recycling der Solarmodule gehören zum Programm.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
interessierter65 schrieb: Das Zirkuationsset hat zudem einen einstellbaren Durchflussbegrenzer. Die taktende Fahrweise der Zirkulationspumpe muss bei Inbetriebnahme aktiviert werden. Dazu sind noch 4 Zeitfenster pro Tag einstellbar. Da...
PeWe34 schrieb: Hallo Taunusheizer Danke für Deine Antwort. Dass das "Problem" nicht an der Lambda liegt ist klar. Das Problem sind meine Vorstellungen, und das was dabei herausgekommen ist. Ich wollte auf "Nummer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
 
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik